1.  Prekäre Arbeitsbedingungen: Droht ein Notstand bei Physiotherapeuten?

[30.08.2018] Der Gesundheitsminister lädt zum Krisengespräch. Die Therapeuten haben bereits Stoff gesammelt.  mehr»

2.  Regierung: Versorgungslage in der Physiotherapie ist "stabil"

[29.08.2018] Die Bundesregierung bezeichnet die Versorgungssituation in der Physiotherapie als "stabil".  mehr»

3.  Osteopathie-Verbände: Bloß nicht in ein Boot mit den Physios!

[07.08.2018] Osteopathie-Berufsverbände haben ihre Forderung erneuert, die Tätigkeit ihrer Mitglieder in einem eigenen Berufsgesetz zu regeln.  mehr»

4.  Umfrage: Fast jeder Fünfte beim Osteopathen

[09.07.2018] Fast jeder fünfte Bundesbürger war bereits bei einem Osteopathen in Behandlung. Das hat eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa ergeben, die im Auftrag des Verbandes der Osteopathen Deutschland (VOD) rund 2200 Bürgerinnen und Bürger ab 14 Jahren befragt hat.  mehr»

5.  Chirotherapie: Hand anlegen hilft gegen Rückenschmerzen

[12.06.2018] Patienten mit Kreuzweh kann die Chirotherapie weiterhelfen. Offenbar lassen sich Schmerzen und Bewegungseinschränkungen mit dieser Methode verringern.  mehr»

6.  MDS: Glimpfliches Votum für Osteopathie bei Kreuzweh

[07.05.2018] Das Nutzen-Schaden-Verhältnis der Osteopathie bei Rückenschmerzen ist laut Medizinischem Dienst des Spitzenverbandes der Krankenkassen (MDS) "unklar". Die Studienlage ist aus Sicht der vom MDS beauftragten Experten dünn.  mehr»

7.  GBA-Beschluss: Stoßwellentherapie bei Fersensporn wird Kassenleistung

[20.04.2018] Die Stoßwellentherapie bei Fersensporn soll künftig von den Krankenkassen bezahlt werden. Das hat der GBA beschlossen. Doch es sind Einschränkungen geplant.  mehr»

8.  Exzessive Sportübungen: Rhabdomyolyse nach CrossFit-Training

[24.02.2018] Klagt ein Patient nach exzessiven CrossFit-Übungen über Schmerzen im Bereich des Schulterblatts, sollte auch eine Rhabdomyolyse bedacht werden.  mehr»

9.  Therapie per Smartphone: Weniger Rückenschmerzen mit Handy-App

[14.12.2017] Schmerzen im unteren Rücken können durch eine Therapie per Smartphone verbessert werden, wie eine Studie ergeben hat.  mehr»

10.  Ungewohnte Belastung: Muskelschwund nach 150 Liegestützen

[31.08.2017] Ein besonderer Fall: Bereits drei Tage nach Beginn eines Liegestütztrainings fingen bei einem 16-jährigen Jungen seine Armmuskeln an, sich unter der Belastung aufzulösen. Lesen Sie die Erklärung.  mehr»