21.  Heilpraktikererlaubnis nötig: Urteil verunsichert Osteopathen

[07.10.2015] Ärztliche Verordnung und Kassen-Erstattung haben die Osteopathie offenkundig für viele Physiotherapeuten ohne Heilpraktikererlaubnis zur Gewohnheit werden lassen.  mehr»

22.  Osteopathie: Gericht mischt die Branche auf

[25.09.2015] Weil ein Physiotherapeut Osteopathie ohne Heilpraktiker-Erlaubnis erbracht hat, wurde er von einem Wettbewerber erfolgreich abgemahnt.  mehr»

23.  Ohne Rezept zur Physio: Länder-Gesundheitsminister geben grünes Licht

[29.06.2015] Ohne Arzt-Rezept zum Physiotherapeuten - na klar! Zumindest wenn es nach dem Willen der Gesundheitsminister der Länder geht, die einen entsprechenden Antrag einstimmig angenommen haben. Jetzt ist das Bundesgesundheitsministerium am Zug.  mehr»

24.  Abrechnungstipp: Die Crux mit den fakultativen Leistungen

[05.06.2015] Krankengymnastische Behandlungen nach EBM-Nummer 30421 werden gern von der KV gestrichen. Das führt bei Ärzten oft zu großer Verwunderung. Ein Abrechnungsexperte erklärt, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen.  mehr»

25.  Mehr Freiheit für Physiotherapeuten: Im Juni Thema bei Gesundheitsministerkonferenz

[05.05.2015] Die Initiative des Saarlandes für einen leichteren Zugang zu Therapeuten-Leistungen ohne Arzt-Rezept ist ein Schritt weiter.  mehr»

26.  Vorstoß angekündigt: Saarland will mehr Freiheiten für Physiotherapeuten

[29.04.2015] Das Saarland will darum kämpfen, dass Patienten einen leichteren Zugang zu Therapeuten-Leistungen ohne Arzt-Rezept erhalten. Eine Umfrage der "Ärzte Zeitung" gab dafür den Anlass.  mehr»

27.  "Ärzte Zeitung"-Umfrage: Klare Mehrheit will ohne Arztbesuch zum Therapeuten

[24.04.2015] Sollten Patienten auch ohne Rezept ein Physiotherapie auf Kassenkosten erhalten? Die "Ärzte Zeitung" hat ihre Leser dazu im Rahmen einer Online-Umfrage befragt. Über 4000 Mal wurde abgestimmt - das Ergebnis ist eindeutig.  mehr»

28.  Fachärzte kritisieren: BÄK ist zu lax

[22.04.2015] Die Fachärzte schießen gegen die Bundesärztekammer. Sie kritisieren: BÄK-Boss Montgomery habe in der Diskussion um einen Direktzugang der Patienten zu Physiotherapeuten sein völliges Unverständnis für die Qualität fachärztlicher Versorgung gezeigt.  mehr»

29.  Nein zu Unionsplänen: KBV lehnt direkten Zugang zur Physiotherapie ab

[15.04.2015] Der Arzt sollte weiterhin derjenige sein, der über die Behandlung von Kassen-Patienten entscheidet und diese koordiniert. Ein direkter Zugang zu Physiotherapeuten, Logopäden und Co., wie es Unionspläne vorsehen, stößt bei der KBV auf Ablehnung.  mehr»

30.  Kommentar zum Unions-Heilmittelvorstoß: Geteilte Verantwortung

[02.04.2015] Wenn es dem deutschen Gesundheitswesen an einem nicht fehlt, dann sind es Schnittstellen. Statt an Versorgungsketten orientiert sich das System an Sektoren: Ob Klinik oder Praxis, ob Arzt oder Heilmittelerbringer - überall hakt es an den Übergängen.  mehr»