1.  US-Fallbericht: Botulismus durch Kräuter?

[11.06.2019] Ein Fall von Botulismus hat im Howard County im US-Staat Maryland für Aufsehen gesorgt, berichtet die International Society for Infectious Diseases. Nach Angaben der Gesundheitsbehörden steht die Vergiftung offenbar in Verbindung zu einer Praxis für Akupunktur und Kräuterheilkunde in Ellicott City.  mehr»

2.  Prozessstart: Heilpraktiker wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht

[29.03.2019] An einer Arzneimittel-Überdosierung – mitverursacht durch eine ungeeignete Waage – sollen drei Krebskranke gestorben sein. Nun steht ein Heilpraktiker am Niederrhein vor Gericht.  mehr»

3.  Antibiotikaresistenzen: Homöopathen mahnen zur Zurückhaltung

[14.03.2019] Homöopathie-Ärzte regen Modifikationen bei der Nationalen Antibiotikastrategie an.  mehr»

4.  Gefrierzell-Prozess: Aus für Therapie mit Schafsföten-Zellen

[26.02.2019] Das Oberverwaltungsgericht Koblenz sieht in gefrorenen Schafsföten-Zellen ein „bedenkliches Arzneimittel“.  mehr»

5.  Naturheilkunde: Alles nur Scharlatanerie bei der Komplementärmedizin?

[25.02.2019] Naturheilverfahren und Komplementärmedizin erfreuen sich hoher Beliebtheit, sind aber nur wenig evidenzbasiert. Ein Grund dafür sind minimale Forschungsmittel. "Das ist grauenhaft", sagt eine Medizinethikerin zur Lage.  mehr»

6.  Medienbericht: Spahn will unseriöse Heilmethoden verbieten

[10.11.2018] Mit einem neuen Gesetz plant Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, Frischzell-Anwendungen und anderen gefährlichen Heilmethoden einen Riegel vorzuschieben.  mehr»

7.  Baden-Württemberg: Professur für Naturheilkunde in der Kritik

[19.10.2018] Die Einrichtung einer Professur für Komplementärmedizin an der Universität Tübingen trägt der Landesregierung Kritik ein.  mehr»

8.  Schlechtere Überlebenschancen: Wenn Komplementärmedizin für Krebskranke tödlich wird

[17.08.2018] Krebspatienten, die zusätzlich zu etablierten Therapien unbewiesene Heilverfahren nutzen, haben wohl schlechtere Überlebenschancen. Die Erklärung ist nicht in der Komplementärmedizin selbst zu suchen.  mehr»

9.  Macht und Medizin: Warum Verschwörungstheoretiker die Alternativmedizin lieben

[08.08.2018] Komplementär- und Alternativmedizin profitieren vom Glauben an Verschwörungstheorien und damit verbundenem Misstrauen gegenüber Macht, sagen Psychologen der Universität Mainz.  mehr»

10.  Umfrage: Fast jeder Fünfte beim Osteopathen

[09.07.2018] Fast jeder fünfte Bundesbürger war bereits bei einem Osteopathen in Behandlung. Das hat eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa ergeben, die im Auftrag des Verbandes der Osteopathen Deutschland (VOD) rund 2200 Bürgerinnen und Bürger ab 14 Jahren befragt hat.  mehr»