1.  Homöopathie-Kongress: Kritik an Ministerpräsidentin Schwesig für Schirmherrschaft

[13.05.2019] Die Schirmherrschaft von Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) für einen Homöopathie-Kongress hat die Diskussion über diese Therapiemethode neu befeuert.  mehr»

2.  Antibiotikaresistenzen: Homöopathen mahnen zur Zurückhaltung

[14.03.2019] Homöopathie-Ärzte regen Modifikationen bei der Nationalen Antibiotikastrategie an.  mehr»

3.  Zentralverein homöopathischer Ärzte: Geschäft mit homöopathischer Arznei wächst

[04.03.2019] Homöopathische Arzneien erfreuen sich in der Bevölkerung nach wie vor eines hohen Interesses. 2018 erwarben Verbraucher in Apotheken und im Versandhandel rund 55 Millionen Packungen.  mehr»

4.  Beipackzettel-Streit: EuGH bei Dosierangabe für Globuli am Zug

[05.02.2019] Der Streit um die Beipackzettel für homöopathische Arzneimittel geht zum Europäischen Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg.  mehr»

5.  Landessozialgericht: Kasse zahlt bei Hartz IV nicht für Homöopathie

[04.02.2019] Ein Hartz-IV-Empfänger kann nach dem Gerichtsurteil kein zusätzliches Geld für homöopathische Mittel verlangen, die von Krankenkassen nicht bezahlt werden. Das hat das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen (LSG) entschieden. Für Ausnahmen gebe es enge Regeln.  mehr»

6.  Krebs: Bei Krebsdiagnose Eigeninitiative statt Kassenkorsett

[04.02.2019] Im Falle einer Krebsdiagnose wären viele Deutsche bereit, Geld für Selbstzahlerangebote, aber auch für Dienstleistungen zu bezahlen. Das zeigt eine aktuelle Umfrage – im Auftrag eines Versicherers.  mehr»

7.  Münsteraner Kreis: Das Evidenz-Junktim zwischen Spahn und der Homöopathie

[23.01.2019] Der Münsteraner Kreis zieht Analogien von der Kritik des GBA-Vorsitzenden Hecken an Jens Spahns Plänen zu einer Verordnungsermächtigung für das BMG, die GKV-Leistungen mitzubestimmen. Dann dürfe Homöopathie auch nicht mehr Satzungsleistung sein, so der Kreis.  mehr»

8.  Kommentar zur Homöopathie: Chance für integrative Medizin

[07.01.2019] In die in der jüngsten Vergangenheit unter dem Diktum der Evidenz erneut aufgeflammte, heftige Debatte um die Homöopathie im medizinischen Versorgungsalltag könnte wieder Schwung kommen.  mehr»

9.  Integrative Medizin: Homöopathie-Wende in Deutschland?

[07.01.2019] Die Bundesbürger wollen die Homöopathie als Ergänzung zur Schulmedizin, betonen homöopathische Ärzte - und verweisen auf Ergebnisse einer noch unveröffentlichten Forsa-Umfrage. Demnach sieht die Mehrheit der Befragten eine Zeitenwende eingeleitet.  mehr»

10.  Ungewöhnlicher Berufswechsel: Von der Schulmedizin zur Homöopathie

[12.11.2018] Anästhesistin Dr. Angela Lehmann hat mit 55 Jahren einen Neustart gewagt: Sie gab den Job als Oberärztin in der Herzchirurgie auf, um als Homöopathin eine Praxis zu eröffnen.  mehr»