1.  Einfach gut drauf: Psychologen singen gegen eigenen Stress an

[07.12.2018] Einen Sonntagsblues kennen sie nicht, denn montags ist Chorprobe: In Berlin singen Psychiater, Psychologen und Neurologen seit fast 20 Jahren gemeinsam in einem außergewöhnlichen Chor - den Singing Shrinks.  mehr»

2.  Manuelle Therapie: Bei zervikalem Schwindel Hand anlegen!

[06.12.2018] Es mehren sich Erkenntnisse, die untermauern, dass eine Schwindelsymptomatik zervikal bedingt sein kann. Darauf weisen auch die Erfolge einer manuellen Therapie bei Betroffenen hin.  mehr»

3.  Forschung: „Gehirn-Hot-Spot“ für Medikamente gegen Angst entdeckt

[06.12.2018] Wissenschaftler konnten nun einen neuronalen Kreislauf im Gehirn identifizieren, der eine wichtige Rolle bei Angstzuständen spielt.  mehr»

4.  Kasuistik: Zungenlähmung durch Metastase an der Schädelbasis

[05.12.2018] Lähmungen des Nervus hypoglossus werden mitunter durch Tumormetastasen verursacht. SU-Onkologen beschreiben den besonderen Fall einer Patientin mit Glossoplegie durch eine Brustkrebsmetastase.  mehr»

5.  „Furchtextinktion“: Neuer Ansatz zur Angsttherapie nach Traumata

[04.12.2018] Wie läst sich eine aus traumatischen Erfahrungen entstandene Furcht langfristig reduzieren? Forscher der Universitätsmedizin Mainz haben neue Hinweise gefunden, wie dies gelingen kann.  mehr»

6.  Lokale Therapie: Capsaicin als Alternative bei neuropathischem Schmerz

[04.12.2018] Patienten mit kurzer Schmerzdauer und brennender Schmerzqualität sprechen wohl besonders gut auf Capsaicin an.  mehr»

7.  Psychische Krankheiten: Projekte gegen Stigmatisierung ausgezeichnet

[04.12.2018] Den DGPPN-Antistigma-Preis haben vier Projekte für die Integration psychisch Kranker erhalten.  mehr»

8.  Kasuistik: Herzstillstand nach Schnüffeln von Deo-Spray

[04.12.2018] Schnüffeln von Deo-Spray mit Butan als Treibgas kann zum tödlich endenden Herzstillstand führen. Niederländische Intensivmediziner bestätigen dies anhand der Kasuistik eines 19-Jährigen.  mehr»

9.  Ozanimod: Neue MS-Arznei punktet in Phase III

[04.12.2018] Ozanimod, das als MS-Arznei selektiv an zwei Subtypen des Sphingosin-1-Phosphat-Rezeptors bindet, kombiniert gute Wirksamkeit mit geringer Nebenwirkungsrate.  mehr»

10.  Forscher denken um: Bei Demenz noch früher behandeln!

[03.12.2018] Erfahrungen aus Studien zu Alzheimer-Arzneien lehren, dass es für Therapieerfolge essenziell sein könnte, Betroffene möglichst früh zu behandeln.  mehr»