1.  MPU: Staat verdient zu Recht am Idiotentest mit

[24.10.2017] Die Vorbereitung auf Medizinisch-psychologische Untersuchungen, im Volksmund als "Idiotentest" bekannt, ist keine Heilbehandlung. Die Leistung ist daher umsatzsteuerpflichtig.  mehr»

2.  Hinweise oft vom Kranken: Demenz oder Depressionen?

[20.10.2017] Benennen ältere Patienten von sich aus kognitive Defizite, sollten Ärzte hellhörig werden: Häufig liegt dann keine Demenz, sondern eine Depression vor.  mehr»

3.  Kontrollierte Studie: ADHS-Arznei lindert Apathie bei Alzheimer

[18.10.2017] Eine Therapie mit Methylphenidat kann die Apathie bei Männern mit leichter Alzheimerdemenz deutlich zurückdrängen. Auch der kognitive und funktionelle Status ist nach drei Monaten besser als unter Placebo.  mehr»

4.  Vorzeitiger Stopp: NAVIGATE-ESUS-Studie enttäuscht

[17.10.2017] Würde Rivaroxaban in der Sekundärprävention nach kryptogenem Hirninsult Rezidiven besser vorbeugen als ASS? Eine Studie, die dies klären sollte, ist jetzt mangels Aussicht auf Erfolg vorzeitig gestoppt worden.  mehr»

5.  Online-Befragung zeigt: Tumorpatienten bei Schmerztherapie unterversorgt

[17.10.2017] Viele Krebskranke erhalten keine adäquate Schmerztherapie. Das hat eine erste Analyse der Online-Befragung "PraxisUmfrage Tumorschmerz" mit mehr als 5500 Patienten ergeben.  mehr»

6.  Restless Legs Syndrom: Neue genetische Risikovarianten für RLS entdeckt

[16.10.2017] In einer großen genomweiten Assoziationsstudie haben Forscher unter Leitung der Technischen Universität München (TUM) und des Helmholtz Zentrums 13 neue genetische Risikovarianten für das Restless Legs Syndrom (RLS) gefunden (  mehr»

7.  Schlechte Sauerstoffsättigung im Gehirn: VHF-Patienten mit schwächerer Hirnleistung

[16.10.2017] Patienten mit Vorhofflimmern haben eine schwächere Hirnleistung als Gesunde. Das hat eine Studie Bochumer Forscher ergeben. Rechtzeitige Tests sollen die Behandlung optimieren.  mehr»

8.  US-Analyse: Epilepsierisiko nach Sepsis erhöht

[16.10.2017] Überleben Patienten eine Sepsis, ist die Gefahr epileptischer Anfälle in den folgenden Jahren vier- bis fünffach erhöht, und zwar auch dann, wenn während der Sepsis keine neurologischen Komplikationen aufgetreten sind.  mehr»

9.  Nahlah Saimeh zu ihrem Buch "Ich bring dich um!": Das Gewalttspektrum hat sich verändert

[13.10.2017] Dr. Nahlah Saimeh weiß, wieso aus scheinbar "normalen" Menschen Mörder werden. Ihre Erfahrungen sind auch Thema in ihrem neuen Buch. Im Gespräch mit der "Ärzte Zeitung" schildert die Forensikerin, was heute typisch bei Gewalttaten ist.  mehr»

10.  Metastasiertes Melanom: Neue Daten zu Anti-PD1/Anti-CTLA4-Kombi

[13.10.2017] Bei einer Anti-PD1/Anti-CTLA4-Kombi könnten verringerte Dosen die Toxizität der Therapie verringern.  mehr»