1.  Cannabis unter Verdacht: Verursacht Kiffen Psychosen?

[22.03.2019] Wer kifft, trägt ein erhöhtes Psychoserisiko. Ob dies am Konsum von Cannabis liegt, ist aber alles andere als klar. Eine aktuelle Studie liefert immerhin neue Indizien.  mehr»

2.  Aducanumab: Aus für Alzheimerwirkstoff in Phase III

[21.03.2019] Erneut ist ein Wirkstoff gegen Alzheimer in einer Phase-III-Studie gescheitert.  mehr»

3.  Fallkontrollstudie: Legales Cannabis – und die Psychosen nehmen zu

[20.03.2019] Wird Cannabis legalisiert macht das manche froh – und andere krank. Letzteres haben nun Forscher gezeigt. Nach ihren Worten erstmals in einer derart großen Studie.  mehr»

4.  „Unterschätzte Zahl“: Tausende Babys durch Alkohol geschädigt

[19.03.2019] Die Folgen von Passivtrinken für Ungeborene wurden bisher zahlenmäßig unterschätzt, so das Ergebnis einer Münchner Studie.  mehr»

5.  Erfahrungen eines Neurologen: Wenn Alzheimer nach frisch gebackenem Brot riecht

[19.03.2019] Erst lässt der Geruchssinn nach, dann treten plötzlich Phantosmien auf – ein US-Neurologe berichtet über seine beginnende Alzheimerdemenz, und weshalb die frühe Diagnose für ihn besonders wichtig war.  mehr»

6.  Amygdala: Wahrnehmung des Körpers – So funktioniert das

[19.03.2019] Die Amygdala im Gehirn schützt vor Illusionen: Eine Hemmung der Amygdalae macht anfälliger für Täuschungen.  mehr»

7.  Schwerste Depressionen: Hirnstimulation wirkt langfristig

[18.03.2019] Bei Patienten mit schwersten Depressionen konnten die Symptome mit einer Tiefen Hirnstimulation über mindestens ein Jahr gelindert werden.  mehr»

8.  Proteinfaltung: Forscher mit Paul Ehrlich-Preis geehrt

[14.03.2019] Für ihre Forschung zur Proteinfaltung sind Professor Franz-Ulrich Hartl und Dr. Arthur L. Horwich mit dem Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preis ausgezeichnet worden. Im Video-Interview sprechen die Geehrten über ihren Forschungserfolg und erläutern, wie Menschen mit neurodegenerativen  mehr»

9.  MooDFOOD-Studie: Nahrungsergänzung schützt nicht vor Depressionen

[14.03.2019] Weder mit Nahrungsergänzungsmitteln noch mit einer professionellen Schulung zu gesunder Ernährung lässt sich einer Depression vorbeugen, so das Ergebnis einer Studie.  mehr»

10.  Kognitive Borreliose-Symptome: Langzeit-Antibiose ohne Vorteil

[14.03.2019] Ständig müde und Konzentrationsprobleme? Bei einer Borreliose keine Seltenheit. Doch auch dann reicht eine zweiwöchige Antibiotikabehandlung.  mehr»