91.  Cladribin: Kurze MS-Therapie mit langer Wirkung

[28.12.2017] Patienten mit hochaktiver schubförmiger MS benötigen schon nach zwei kurzen Therapiephasen mit Cladribin in einem zweijährigen Behandlungszeitraum zwei weitere Jahre keine Therapie.  mehr»

92.  Nordrhein: Projekt will psychiatrische und psychologische Versorgung verbessern

[27.12.2017] Die neurologisch-psychiatrische und psychotherapeutische Versorgung ist in Nordrhein auf dem Vormarsch: Ein ambitioniertes Projekt ist in der Praxis angekommen. Ziel ist eine bessere Akutversorgung.  mehr»

93.  Psychiatrie: Gemeinsam Singen heilt die kranke Seele

[22.12.2017] Gemeinschaftssingen mit Nicht-Patienten stabilisiert psychisch Kranke, wie ein britisches Projekt zeigt.  mehr»

94.  Gegen das Vergessen: Gehirnjogging hält das Arbeitsgedächtnis fit

[22.12.2017] Gezieltes Trainieren von Gedächtnisaufgaben wirkt sich positiv auf die Bearbeitung neuer Aufgaben aus. Das haben Psychologen in einer aktuellen Studie herausgefunden.  mehr»

95.  Erfolge mit Medikation: Weniger Hirnatrophie bei MS, bessere kognitive Leistung

[21.12.2017] Sowohl Teriflunomid als auch Alemtuzumab können eine übermäßige Hirnatrophie bei MS bremsen. Damit kommt es nicht nur seltener zur Behinderungsprogression, auch die kognitiven Fähigkeiten bleiben erhalten.  mehr»

96.  Kommentar: Alzheimer - Stochern im Nebel

[20.12.2017] Auch 2017 ließ nicht viel Hoffnung auf baldige Fortschritte in der Alzheimertherapie aufkeimen. Nicht einmal größere Negativstudien wurden zuletzt veröffentlicht. Alle Augen richten sich daher auf die Phase-III-Resultate mit dem Antikörper Aducanumab.  mehr»

97.  Leichte kognitive Störungen: Verzögern SSRI die Demenz?

[20.12.2017] Eine SSRI-Therapie schützt möglicherweise vor einer Demenz: Der Übergang von ersten kognitiven Beeinträchtigung in einen manifesten Morbus Alzheimer ist bei Personen, die längere Zeit SSRI eingenommen haben, um mehr als zwei Jahre verzögert.  mehr»

98.  Impfen: Impfstoff gegen Meningokokken erfolgreich

[19.12.2017] Für den seit diesen Sommer zugelassenen Meningokokken-B-Impfstoff MenB-FHbp haben zwei Phase-III-Studien eine gute Schutzwirkung ergeben.  mehr»

99.  Diagnostik: Lässt sich Parkinson-Erkrankung "erriechen"?

[19.12.2017] Britische Wissenschaftler sind einem neuen Frühtest auf Parkinson auf der Spur. Sie haben typische Duft-Moleküle identifiziert, die sich konzentriert in der Haut von Kranken nachweisen lassen.  mehr»

100.  Rhinoplastik: Mit der Nase unzufrieden? Das kann auch an der Psyche liegen

[19.12.2017] Patienten mit psychischen Problemen empfinden nasale Obstruktionen oft schwerwiegender, als sie tatsächlich sind. Eine Op führt dann vielleicht nicht zur gewünschten Erleichterung.  mehr»