11.  Psychologe im Interview: "Jeder Mensch lügt mehrmals am Tag"

[18.09.2017] Nicht jede Lüge ist aus Sicht des Psychologen Christian Winkel verwerflich. Auch Therapeuten beugen die Wahrheit, sagt er wenn es der Gesundung ihrer Klienten nützt.  mehr»

12.  Lithium: Mehr Forschung nötig!

[15.09.2017] Lithium steht seit mehr als 50 Jahren in Diensten der Medizin, etwa zur Therapie bei bipolaren Störungen. Für die therapeutische Wirkung sind hier allerdings mehrere hundert Milligramm pro Tag nötig. Der Zusammenhang muss erforscht werden.  mehr»

13.  Hinweise aus Bevölkerungsstudie: Reicht Lithium im Trinkwasser zur Demenzprophylaxe?

[15.09.2017] Dänische Wissenschaftler haben einen Zusammenhang zwischen Lithium, das mit dem Trinkwasser aufgenommen wird, und der Demenzinzidenz gefunden. Allerdings ist die Assoziation alles andere als linear.  mehr»

14.  Autoaggressive T-Zellen: Sind Darmbakterien der Auslöser von Multipler Sklerose?

[14.09.2017] Was passiert, wenn man die Darmflora von MS-Patienten gesunden Tieren gibt? Sie entwickeln Multiple Sklerose. Forscher denken, dass sie dem Auslöser der Krankheit damit näher kommen.  mehr»

15.  Interview zur Leitlinie Herpes: "Uns geht es um die Vernetzung der Ärzte"

[13.09.2017] Gute Rahmenbedingungen wirken sich günstig auf die Prognose von Zoster-Patienten aus. Dazu gehören die regionale Vernetzung von Primär- und Fachärzten und Versorgungsverträge mit den Kassen.  mehr»

16.  Parkinson: Metformin schützt Nervenzellen

[13.09.2017] Bei bestimmten Parkinsonformen könnte ein Diabetesmedikament helfen (Brain 2017; 140(9): 2444 2459). Hirnforscher um Dr.  mehr»

17.  Prävention: Eine Impfung reduziert das Zoster-Risiko

[13.09.2017] Fast 100 Prozent der Bevölkerung sind mit Varizellen durchseucht. Mit einer Impfung lässt sich das Risiko für die Reaktivierung von Varizella-zosterViren (VZV) verringern.  mehr»

18.  Neuropathischer Schmerz: Bei Herpes zoster Schmerztherapie von Anfang an!

[13.09.2017] Gürtelrose nicht ernst zu nehmen, ist ein Fehler. Das gilt auch und besonders für die Schmerztherapie: Sie gehört obligatorisch dazu.  mehr»

19.  Guillain-Barré-Syndrom: Nach Zika-Ausbruch GBS-Inzidenz versechsfacht

[13.09.2017] Dass eine Zika-Virus-Infektion neurologische Komplikationen wie ein Guillain-Barré-Syndrom (GBS) verursacht, legt nun auch eine brasilianische Studie nahe. Die GBS-Inzidenz hatte sich während des Ausbruchs vervielfacht.  mehr»

20.  Autismus: Warum blaue Nudeln weiß sein können

[13.09.2017] Allgemeinmedizinerin und Psychotherapeutin Dr. Christine Preißmann hat Asperger. In einem Buch gibt sie jetzt Antworten für Autismus-Patienten - zum Beispiel bei Fragen rund um Ernährung und Sexualität.  mehr»