51.  Fallstudien: Fieberkrampf erhöht Risiko für plötzlichen Kindstod

[14.05.2019] Kleinkinder, die plötzlich und ohne erkennbaren Grund sterben, haben im Vorfeld signifikant häufiger Fieberkrämpfe erlebt als Kinder der Allgemeinbevölkerung.  mehr»

52.  Zwillingsstudie: Auch die Epigenetik verändert sich bei MS

[13.05.2019] In einer Zwillingsstudie haben Forscher MS-typische epigenetische Veränderungen auf Immunzellen entdeckt. Teilweise scheinen diese durch Arzneien beeinflusst zu werden.  mehr»

53.  Seltsame Symptome: Rätselhafter Fall von Leptospirose

[10.05.2019] Einen unbekannten Leptospira interrogans-Stamm haben Ärzte bei einem Patienten entdeckt. Die Infektion löste höchst ungewöhnliche neurologische Symptome aus.  mehr»

54.  Real-World-Daten : MS-Arzneien punkten auch im Alltag

[10.05.2019] Neben klinischen Studien ist der Wunsch nach Real-World-Daten groß. Dimethylfumarat und Natalizumab haben nun ihre Wirksamkeit bei Multipler Sklerose auch im Alltag unter Beweis gestellt.  mehr»

55.  ME/CFS-Tag: Chronic Fatigue – Ruf nach mehr Forschung

[10.05.2019] Am 12. Mai wird beim ME/CFS-Tag auf das Krankheitsbild der Myalgischen Enzephalomyelitis (ME) – auch Chronic-Fatigue Syndrome (CFS) – aufmerksam gemacht.  mehr»

56.  Therapie noch im Krankenwagen: Tranexamsäure rettet Leben bei traumatischer Hirnblutung

[09.05.2019] Eine Therapie mit Tranexamsäure noch im Krankenwagen kann die Sterberate bei Patienten mit verletzungsbedingten Hirnblutungen um etwa die Hälfte reduzieren – allerdings muss eine Dosierungsvorgabe beachtet werden.  mehr»

57.  Kasuistik: Durch Vitamin-D-Tropfen ins Nierenversagen

[09.05.2019] Ein 54-Jähriger wird in die Klinik überwiesen, weil sein Serumkreatinin in den letzten Wochen dramatisch gestiegen ist. Diagnoseweisend sind eine Hyperkalzämie und die Erwähnung einer naturheilkundlichen Empfehlung.  mehr»

58.  Chorea Huntington: Neue Ansätze bei Bewegungsstörungen

[08.05.2019] Eine RNA-basierte Therapie gegen Huntington, Small Molecules gegen MSA und genetische Parkinsonvarianten – beim US-Neurologenkongress wurden klinische Studien mit neuen Ansätzen für Patienten mit Bewegungsstörungen präsentiert.  mehr»

59.  Randomisierte Phase-III-Studien: Weniger Migräne-Attacken durch CGRP-Blockade

[08.05.2019] Antikörper, die sich gegen das Calcitonin Gene-Related Peptid (CGRP) richten, sind eine neue prophylaktische Therapieoption bei episodischer und chronischer Migräne. Die Zahl der Migräneattacken lässt sich damit nahezu halbieren.  mehr»

60.  Akute schlaffe Myelitis: Polio-ähnliche Erkankung immer häufiger

[07.05.2019] Alle zwei Jahre werden zum Herbstbeginn in den USA und Europa vermehrt Polio-ähnliche Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen beobachtet. Die Zahl der Betroffenen scheint mit jeder Welle zu steigen.  mehr»