61.  Interview mit Schmerzmediziner: „Opioide niemals als Add-on-Therapie!“

[16.01.2019] Für die Dauertherapie bei mittleren bis starken Schmerzen gibt es keine verträglicheren Analgetika als retardierte Opioide, betont Schmerzmediziner Norbert Schürmann. Wichtig sind gleichmäßige Wirkspiegel. Daneben kritisiert der Schmerzexperte die Fixiertheit auf Morphin.  mehr»

62.  Ranking: Welche Ärzte die schwierigsten Fälle haben

[15.01.2019] Welche ärztliche Fachgruppe hat die Patienten mit den komplexesten Fällen zu behandeln? Kanadische Forscher haben dies anhand von speziellen Markern untersucht - und eine Rangliste erstellt.  mehr»

63.  Vorhofflimmern: NOAK auch in niedriger Dosis besser als Warfarin

[15.01.2019] Auch wenn NOAK zur Schlaganfallprophylaxe bei Vorhofflimmern in reduzierter Dosis gegeben werden müssen, bleibt das Nutzen-Risiko-Verhältnis offenbar günstiger als das einer Warfarintherapie.  mehr»

64.  Psychotherapie: Gutachterverfahren ist "eine Schnappsidee"

[14.01.2019] Das Vorhaben im TSVG, den Zugang zur Psychotherapie neu zu regeln, ist umstritten. Nordrheins KV-Chef Dr. Frank Bergmann, gelernter Neurologe, Psychiater und Psychotherapeut, spricht sich gegen Barrieren und für eine bessere Kooperation aus.  mehr»

65.  Zeitsprung: Den Wandel der Psychiatrie erleben

[11.01.2019] Als Gewalt zum Alltag psychiatrischer Einrichtungen gehörte, Patienten eingekerkert wurden und Bier als Beruhigugnsmittel eingesetzt wurde: Das Psychiatriemuseum in Riedstadt erinnert an diese Zeit. Zugleich zeigt es den enormen Wandel, den die Psychiatrie erlebt hat.  mehr»

66.  Neuropathischer Schmerz: Neue Leitlinie zu "Nervenschmerzen" in Sicht

[10.01.2019] Aktuell werden die Leitlinien zum neuropathischen Schmerz überarbeitet. Neben der oralen Therapie wird die Lokaltherapie an Bedeutung gewinnen, so ein Neurologe.  mehr»

67.  Nach Schlaganfall: Vermehrt unreife Nervenzellen im Hippocampus

[10.01.2019] Warum ist bei Schlaganfall-Patienten oft das Gedächtnis beeinträchtigt? Und warum neigen sie zu epileptischen Anfällen? Jenaer Forscher haben eine Antwort auf die Fragen gefunden. Ihre Erkenntnis trübt gleichzeitig eine Hoffnung der Schlaganfall-Forschung.  mehr»

68.  Weniger Graue Substanz: Schädigt Übergewicht das Gehirn?

[10.01.2019] Bei stark übergewichtigen Menschen kann das Gehirn in bestimmten Bereichen geschrumpft sein. Das haben britische Forscher herausgefunden.  mehr»

69.  DGN: Neurologen wählen erstmals Präsidentin

[10.01.2019] Mit Professor Christine Klein hat jetzt erstmals eine Frau die Präsidentschaft der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) übernommen. Die Fachgesellschaft hat nach eigenen Angaben über 9500 Mitglieder. Klein ist Direktorin des Instituts für Neurogenetik an der Universität Lübeck.  mehr»

70.  Migräne-Prophylaxe: Einführung von Galcanezumab im zweiten Quartal geplant

[09.01.2019] Nach der Zulassung von Galcanezumab (Emgality®) im November 2018 zur Migräne-Prophylaxe bei Erwachsenen mit mindestens vier Migräne-Tagen pro Monat teilt die Lilly Deutschland GmbH die geplante Markteinführung in Deutschland im zweiten Quartal 2019 mit.  mehr»