1.  Palliativmedizin: Mit Strahlen helfen, wenn es keine Heilung gibt

[21.02.2018] Im Videointerview spricht Prof. Dr. Stephanie E. Combs von der TU München über das Potenzial der Strahlentherapie, wenn der Krebs nicht mehr heilbar ist.  mehr»

2.  Hohe Sensitivität und Spezifität: Lungenkrebs-Screening mit MRT möglich aber auch sinnvoll?

[14.02.2018] Die MRT ist theoretisch nicht nur sensitiv, sondern, bezogen auf relevante Befunde, auch spezifisch genug, um zum Lungenkrebsscreening eingesetzt zu werden. Was spricht also dagegen?  mehr»

3.  Bauchaorten-Aneurysma: Neue Option zur besseren Risiko-Einschätzung?

[09.02.2018] Eine Natriumfluorid-PET/CT liefert zusätzliche Hinweise darauf, wie schnell und wo genau ein Bauchaorten-Aneurysma in Zukunft wächst.  mehr»

4.  Universität Magdeburg: CT mit weniger Strahlenlast in Entwicklung

[31.01.2018] Forscher entwickeln einen Computertomografen, mit dem sich bestimmte Bereiche des Körpers besser und mit geringerer Strahlenbelastung darstellen lassen.  mehr»

5.  Kommentar zu unnötigen Nephrektomien: Nicht gesucht, gefunden

[29.01.2018] Auf den ersten Blick ist es ein durchaus positiver Nebeneffekt der bildgebenden Diagnostik: Durch den vermehrten Einsatz der Computertomografie (CT) hat die Inzidenz von zufällig entdeckten, asymptomatischen Nierenzellkarzinomen signifikant zugenommen.  mehr»

6.  Überdiagnostik: Ärzte warnen vor unnötigen Nephrektomien nach CT-Diagnostik

[29.01.2018] Die Strahlungsbelastung bei einer CT von Thorax oder Abdomen halten US-amerikanische Ärzte für ein geringeres Problem als das Risiko unnötiger Eingriffe - insbesondere an den Nieren.  mehr»

7.  Bilanz: Teleradiologieverbund expandiert

[24.01.2018] Kliniken und Praxen setzen immer mehr auf den Austausch von Bilddaten per E-Mail, den der Westdeutsche Teleradiologieverbund ermöglicht.  mehr»

8.  Diagnose von Knochenbrüchen: Schall statt Strahlen bei Frakturen

[22.01.2018] Ultraschall kann das Röntgen oft ersetzen, wenn es um die Diagnose von Knochenbrüchen geht. Das hat eine Metaanalyse bestätigt.  mehr»

9.  Deutscher Krebskongress: Molekularbiologie bringt neue Chancen

[17.01.2018] Onkologen setzen ihre Hoffnung auch auf die molekulare Pathologie. Sie ist daher ein zentrales Thema beim Deutschen Krebskongress 2018.  mehr»

10.  Alternative zum CT: MRT erlaubt akkurate Appendizitisdiagnose

[28.12.2017] Die Computertomografie ist ein verlässliches Diagnoseinstrument, um den Verdacht auf akute Appendizitis abzuklären.Was aber, wenn Patienten keiner Strahlenbelastung ausgesetzt werden sollen?  mehr»