31.  Schnellere Diagnostik: Echtzeit-MRT gibt neue Einblicke

[22.06.2018] Jens Frahm hat für bahnbrechende Innovationen auf dem Gebiet der Magnetresonanztomografie den Europäischen Erfinderpreis gewonnen. Er und sein Göttinger Forschungsteam erweitern das diagnostische Potenzial der MRT: Ärzte können nun live verfolgen, was im Inneren des Körpers passiert.  mehr»

32.  Lebermetastasen: Längeres Überleben mit TACE plus Thermoablation

[26.05.2018] Ärzte am Universitätsklinikum Frankfurt haben in einer Studie mit 452 Darmkrebs-Patienten mit Lebermetastasen die Wirksamkeit einer interventionell-onkologischen Therapie untersucht.  mehr»

33.  MRT-Diagnostik: Schlaganfall im Schlaf Wann ist Thrombolyse möglich?

[18.05.2018] Liegt der Symptombeginn bei Schlagfall einige Stunden zurück, kommt eine Thrombolyse eigentlich nicht infrage. Forschern ist es nun gelungen, Patienten für die Therapie auszuwählen, auch ohne den Zeitpunkt des Insults zu kennen.  mehr»

34.  Helga Freyberg-Rüssmann-Preis: Software zum Quantifizieren von Knochenmetastasen ausgezeichnet

[18.05.2018] Dr. Jochen Hammes von der Uniklinik Köln, ist vom Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds und der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln mit dem Helga Freyberg-Rüssmann-Preis 2018 ausgezeichnet worden. Das teilt die Uniklinik Köln mit.  mehr»

35.  Wilhelm-Conrad-Röntgen-Preis: Forschung zu Prostata-Untersuchung mit MRT gewürdigt

[17.05.2018] Privatdozent Dr. Lars Schimmöller vom Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) hat den Wilhelm-Conrad-Röntgen-Preis für seine wissenschaftliche Arbeit "Validierung der multiparametrischen Prostata-MRT mittels gezielter MRT-Biopsie" erhalten. Der mit 10.  mehr»

36.  Diagnostik: MRT-basierte Prostatabiopsie schlägt Standardbiopsie

[14.05.2018] Eine MRT-basierte Biopsie erhöht die Treffsicherheit bei Verdacht auf Prostata-Ca. Zugleich lassen sich mit dem Verfahren überflüssige Biopsien vermeiden.  mehr»

37.  Europäischer Erfinderpreis: Schichtbilder in Sekundenschnelle haben Chancen auf Preis

[30.04.2018] Für seine bahnbrechende Innovation auf dem Gebiet der Magnetresonanztomographie ist der Physiker Professor Jens Frahm für den Europäischen Erfinderpreis nominiert worden.  mehr»

38.  Baseler Forscher: Psychosen per MRT vorhersagen

[26.04.2018] Ob sich eine Psychose bei Risikopatienten anbahnt, lässt sich offenbar mittels bildgebender Verfahren bereits in einem frühen Stadium im Gehirn erkennen.  mehr»

39.  Schilddrüse: "Jeder Dritte bis Vierte hat Knoten in der Schilddrüse"

[26.04.2018] Schilddrüsenknoten werden immer häufiger diagnostiziert. Warum das so ist, welche Untersuchungen zur Abklärung nötig sind und welche Methode immer bedeutender wird, erläutert der Endokrinologe Professor Matthias Schott.  mehr»

40.  MRT: Pay per use soll Ärzte liquide halten

[25.04.2018] Teilen und Geld sparen warum nicht auch in der Medizin? Ein Anbieter setzt dabei auf die Radiologie.  mehr»