11.  Darmkrebs: Reduzierte Dosis bei Chemo nicht unbedingt von Nachteil

[12.05.2018] Vertragen Darmkrebskranke eine palliative Chemotherapie nicht gut, können Ärzte problemlos eine niedrigere Dosis geben. Und der Effekt auf die Lebenszeit?  mehr»

12.  Onkologie: Ära der klassischen Chemo bei CLL ist vorüber

[11.05.2018] Patienten mit chronisch lymphatischer Leukämie bringt die Therapie mit dem Tyrosinkinase-Inhibitor Ibrutinib Vorteile.  mehr»

13.  Urologen feiern "Meilenstein": Niedrig-Risiko-Prostatakarzinom mit Laserfasern behandelt

[11.05.2018] Erstmals haben in Deutschland Ärzte einen Patienten mit Prostatakrebs nach dem Tookad-Verfahren operiert. Die neue Behandlungsoption bewerten Urologen als "Meilenstein".  mehr»

14.  Kopf-Hals-Tumoren: Warum gelingt der Rauchstopp häufig nicht?

[10.05.2018] Für Patienten mit Kopf-Hals-Karzinomen ist ein Rauchstopp eigentlich unverzichtbar. Doch viele schaffen den Ausstieg nicht. Welche Begleiterscheinungen des Verzichts sind dafür die Ursache?  mehr»

15.  Metaanalyse bestätigt: HPV-Impfung schützt gut vor Krebsvorstufen

[09.05.2018] Die Impfung gegen Humane Papillomviren (HPV) schützt junge Frauen recht gut vor den Vorstufen des Zervixkarzinoms, bestätigt nun eine große Metaanalyse.  mehr»

16.  Studienärzte gesucht: "Entscheidungshilfe Prostatakrebs" wird evaluiert

[09.05.2018] Zur Evaluation einer patientenorientierten Online-Entscheidungshilfe bei nicht metastasiertem Prostata-Ca werden Studienärzte aus urologischen Praxen und Kliniken gesucht.  mehr»

17.  Zwillingsstudie: Keine erhöhte Krebsgefahr für Diabetiker

[09.05.2018] Diabetiker im mittleren Lebensalter haben insgesamt kein erhöhtes Krebsrisiko. Rachen-, Dünndarm- und Lebertumoren treten bei ihnen im Alter aber deutlich häufiger auf - dafür kommen Karzinome in einem bestimmten Organ seltener vor.  mehr»

18.  Studie: Krebskranke Kinder gegen Pneumokokken impfen!

[08.05.2018] Bei Kindern mit einer Krebserkrankung kann mit der 13-valenten Pneumokokkenvakzine eine schützende Immunantwort induziert werden.  mehr»

19.  Schilddrüse: Papilläres Mikrokarzinom - Op oder engmaschige Kontrolle?

[08.05.2018] Eine abschließende Bewertung, ob bei papillärem Mikrokarzinom "active surveillance" eine Alternative zur Op ist, sei bisher nicht möglich, so Kollegen aus Mainz. Am ehesten sehen sie die engmaschige Kontrolle als Option für über 60-jährige Patienten.  mehr»

20.  Hemmung von TGF-beta: Neuer Ansatz in der Therapie bei Lungenkrebs

[07.05.2018] Das Protein TGF-beta zu hemmen könnte in der Behandlung von Lungenkrebs nützen, haben Forscher herausgefunden.  mehr»