21.  IGeL-Monitor: Frühes Schallen bringt es bei Prostata-Ca nicht

[11.09.2017] Bei beschwerdefreien Männern ist eine Ultraschalluntersuchung zur Früherkennung eines Prostatakarzinoms eher schädlich als nützlich, urteilt der Medizinische Dienst in seiner jüngsten Bewertung Individueller Gesundheitsleistungen ("IGeL-Monitor").  mehr»

22.  Kopf-Hals-Tumoren: Radiatio intensivieren bei wenig O2 im Tumorgewebe?

[11.09.2017] Mit der PET lässt sich die Wirkung der kombinierten Radio-Chemotherapie vorhersagen.  mehr»

23.  Nach Brustkrebs: Warum erwägt jede zweite Frau eine kontralaterale Mastektomie?

[11.09.2017] Nach einer Brustkrebs-Op überlegen viele Frauen, sich die kontralaterale Brust entfernen zu lassen, um einer weiteren Tumorerkrankung vorzubeugen. Was sind die Gründe?  mehr»

24.  Online-Infoservice: News vom ESMO-Kongress im Web

[08.09.2017] Zum zweiten Mal ermöglicht der Online-Infoservice ESMO TODAY, auf dem European Society for Medical Oncology-Kongress vorgestellte Forschungsergebnisse zeitnah online abzurufen.  mehr»

25.  Monatsthema: Armutsrisiko Krebs? Internetportal informiert

[07.09.2017] Der finanzielle Druck auf Krebspatienten ist mitunter erheblich, erinnert die Deutsche Krebsgesellschaft. Wer im Job lange ausfällt oder nicht mehr arbeiten kann, muss Einbußen beim Einkommen hinnehmen.  mehr»

26.  Neue Indikation: Pembrolizumab jetzt auch bei Urothel-Ca

[06.09.2017] Pembrolizumab (Keytruda®) hat die EU-Zulassung zur Behandlung bestimmter Patienten mit lokal fortgeschrittenem oder metastasierendem Urothelkarzinom, erhalten, teilt das Unternehmen MSD mit.  mehr»

27.  Forschung: Künstliche dendritische Zellen erstmals konstruiert

[06.09.2017] Niederländische Forscher haben erstmals künstliche dendritische Zellen (DC) hergestellt, die direkt T-Zellen aktivieren. Geplant ist, solche künstlichen DC für therapeutische Impfungen zu nutzen.  mehr»

28.  Zervix-Karzinom: Chemotherapie intensiviert Krebsimpfung

[06.09.2017] Eine Chemotherapie verstärkt beim fortgeschrittenen, rezidivierten oder metastasierten Zervixkarzinom nach einer therapeutischen Impfung mit HPV-16-Peptiden die Immunität.  mehr»

29.  Interview: "Checkpointinhibition beginnt, zur Routine zu werden"

[04.09.2017] Es sei sehr wahrscheinlich, dass die Immuntherapie zukünftig das Rückgrat der Krebstherapie darstellen und in ihrer Wirkung durch Chemotherapie, Bestrahlung und andere Maßnahmen verstärkt werde, erklärte Professor Christoph Huber, Präsident des CIMT (Association for Cancer Immunotherapy) bei der  mehr»

30.  Meilenstein in der Onkologie: Weg von der Chemotherapie

[02.09.2017] Weg von der Chemotherapie und hin zur Immuntherapie. Die Zulassung der CAR-Therapie mit genetisch veränderten Immunzellen ist ein Schritt in diese Richtung.  mehr»