91.  Baden ja, rasieren nein: Neuer WHO-Ratgeber zur Op-Vorbereitung

[29.12.2016] Die WHO hat neue Empfehlungen zur Vermeidung postoperativer Wundinfektionen herausgegeben. Sie raten den Patienten im Zweifelsfall beharrlich zu sein - und einfach nachzufragen.  mehr»

92.  Rückenschmerzen: Verspannungen als Ursache oft vernachlässigt

[21.12.2016] Statt Antirheumatika zu verschreiben, sollten Patienten besser in Bewegung gebracht werden, rät der Schmerzliga-Präsident.  mehr»

93.  Virtual Reality: Neue Chancen für Op-Planung

[15.12.2016] Operationen lassen sich jetzt noch besser planen: Forscher haben eine Technik entwickelt, die in Echtzeit aus CT-Daten eine dreidimensionale Darstellung für eine virtuelle Umgebung generiert.  mehr»

94.  Alterstraumatologie: Ziel der Therapie ist Selbstständigkeit

[14.12.2016] Die Zahl der schwerverletzten Patienten über 70 Jahre steigt kontinuierlich. Da die Verletzungen aber nicht nur die Sterblichkeit erhöhen, sondern auch die Wahrscheinlichkeit, im Pflegeheim versorgt zu werden, sind ganzheitliche Konzepte gefragt, um die Selbstständigkeit zu erhalten.  mehr»

95.  Dualer Wirkmechanismus: Tapentadol lässt Schmerz nicht chronifizieren

[14.12.2016] Bei chronischem Rückenschmerz gibt es Wege aus der Sackgasse: Mit Tapentadol lässt sich früh in Chronifizierungsprozesse eingreifen.  mehr»

96.  Register-Studie: Früher Einsatz von Biologika lohnt bei JIA

[14.12.2016] Mit einer frühen Biologika-Therapie bei juveniler idiopathischer Arthritis (JIA) wird im jungen Erwachsenenalter häufiger eine medikamentenfreie Remission erreicht.  mehr»

97.  Neue S3-Leitlinie zu Polytrauma: Was ist wann von wem zu tun?

[12.12.2016] Eine neue S3-Leitlinie enthält 308 klare Empfehlungen zum Vorgehen bei Polytrauma. Was hat sich geändert?  mehr»

98.  Virtuelle Realität: Training mit virtuellem Arm stoppt Phantomschmerz

[12.12.2016] Sie steuern einen Rennwagen über die virtuelle Piste und drehen ihre Hand das alles mit einem Arm, der gar nicht da ist. Forscher erproben, wie sie Menschen mit Amputationen vom Phantomschmerz befreien können, mit erstaunlichem Erfolg.  mehr»

99.  Arzthaftung: Schadenersatz für fehlerhafte Diagnose bei U3

[07.12.2016] Weil sie die Reifeverzögerung der Hüfte bei einem Kleinkind nicht richtig erkannt haben, hat das Oberlandesgericht Hamm (OLG) einen Kinderarzt und einen Orthopäden zur Zahlung von Schadenersatz in Höhe von 25.000 Euro und 20.000 Euro verurteilt. (Az.: 3 U 173/15).  mehr»

100.  Schmerztherapie: Placebo wirkt sogar bei eingeweihten Patienten

[02.12.2016] Placeboeffekte bei Patienten mit Rückenschmerzen sind nicht davon abhängig, dass die Patienten getäuscht werden. Die Placebotherapie muss aber "in einem positiven Kontext" präsentiert werden.  mehr»