81.  Biomarker: Suche nach Strategien gegen Osteoarthrose

[07.02.2017] An der Orthopädischen Universitätsklinik Magdeburg ist ein Forschungsprojekt mit internationalen Kooperationspartnern gestartet: Wissenschaftler aus Indien und Estland sind gemeinsam mit ihren deutschen Kollegen auf der Suche nach neuartigen Wegen zur frühzeitigen Diagnose von Osteoarthrose an  mehr»

82.  Therapie: Kein Schmerzgedächtnis keine Chronifizierung

[06.02.2017] Eine starke Wirksamkeit mit guter Verträglichkeit bei Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit. Diesen Ansprüchen an eine effektive Schmerztherapie wird Tapentadol gerecht.  mehr»

83.  28. Februar: Tag der Seltenen Erkrankungen

[01.02.2017] Am 28. Februar 2017 ist Internationaler Tag der Seltenen Erkrankungen Rare Disease Day. Weltweit werden an diesem Tag Menschen mit Seltenen Erkrankungen und ihre Unterstützer auf die Nöte und Anliegen von Betroffenen aufmerksam machen.  mehr»

84.  Orphan Diseases : NCALD-Reduktion schützt vor spinaler Muskelatrophie

[31.01.2017] Köln. Forscher um Professor Brunhilde Wirth, Direktorin des Instituts für Humangenetik an der Uniklinik Köln, sowie Wissenschaftlerin am Zentrum für Molekulare Medizin Köln (ZMMK), ist es gelungen, Neurocalcin Delta (NCALD), ein neuronales Sensorprotein, als schützendes Gen vor spinaler  mehr»

85.  Baden-Württemberg: 35 Millionen Euro Honorar im Selektivvertrag Orthopädie

[31.01.2017] Stuttgart. Der Medi-Verbund in Baden-Württemberg und seine Vertragspartner auf Kassen- und Ärzteseite ziehen eine positive Bilanz des Facharztvertrags Orthopädie.  mehr»

86.  Hämophilie A: Grünes Licht für neue Arznei

[25.01.2017] Die Europäische Kommission hat AFSTYLA® zur Therapie und Prophylaxe von Blutungen bei Hämophilie A zugelassen.  mehr»

87.  Injektionstherapie: Kniearthrose: Therapie mit NaCl-Lösung?

[18.01.2017] Die Injektion von Kochsalzlösung bessert bei Kniearthrose patientenrelevante Parameter. neben einem Placeboeffekt vermuten die Forscher einen "echten biologischen Effekt".  mehr»

88.  Thromboseprophylaxe: Nutzlos bei Kniearthroskopie und Gips?

[17.01.2017] Nach Kniearthroskopie sowie mit einem Unterschenkelgips besteht ein erhöhtes Risiko für venöse Thromboembolien. Die Patienten alle mit einem niedermolekularen Heparin zu versehen, scheint aber keine gute Idee zu sein.  mehr»

89.  Psoriasis-Arthritis: Secukinumab zeigt lange Wirksamkeit

[13.01.2017] Unter einer Therapie mit dem IL-17A-Antikörper Secukinumab verbessern sich bei bis zu 80 Prozent der Patienten mit Psoriasis-Arthritis die Symptome, und dies über einen Zeitraum von drei Jahren.  mehr»

90.  Randomisierte Studien: Thromboseprophylaxe bei Kniearthroskopie und Gips nutzlos?

[30.12.2016] Nach Kniearthroskopie sowie mit Unterschenkelgips besteht ein erhöhtes Risiko für venöse Thromboembolien. Die Patienten alle mit einem niedermolekularen Heparin zu versehen, scheint aber keine gute Idee zu sein.  mehr»