1.  Impfung: Tausende HPV-Tumoren pro Jahr sind vermeidbar

[17.11.2017] Viele Krebserkrankungen in Deutschland ließen sich durch einen Schutz vor HPV vermeiden, so Berechnungen des RKI. Das Institut rät zum Impfen - das könnte auch bei Jungen sinnvoll sein.  mehr»

2.  Cystische Fibrose: Für Orkambi® erweiterte Zulassung empfohlen

[17.11.2017] Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Union hat eine positive Empfehlung für die Erweiterung der Marktzulassung für Orkambi® (Lumacaftor / Ivacaftor) veröffentlicht.  mehr»

3.  Weltfrühgeborenentag: Bei der Anzahl der Frühchen sieht Deutschland alt aus

[17.11.2017] Deutschland hat eine der höchsten Frühgeburtenraten in Europa. Dabei können die Risikofaktoren günstig beeinflusst werden, erinnert die Stiftung Kindergesundheit aus Anlass der Weltfrühgeborenentags am 17. November.  mehr»

4.  GLEA: Forschungen zu Hämophilie prämiert

[16.11.2017] Der mit 50.000 Euro dotierte Günter Landbeck Excellence Award (GLEA) für herausragende Forschung zur Blutgerinnung geht in diesem Jahr je zur Hälfte an zwei Forschergruppen, teilt Shire mit. Das Team um Professor Harald Schulze von der Uni Würzburg hat Blutungsstörungen von Kindern erforscht.  mehr»

5.  Immer mehr Menschen immun: Zika-Ausbruch in Brasilien bald vorbei?

[16.11.2017] Forscher geben Entwarnung: Der Zika-Ausbruch in Brasilien könnte bald vorbei sein, weitere Ausbrüche seien unwahrscheinlich.  mehr»

6.  Pädiatrie: Zeit sparen durch Kommunikationstraining

[14.11.2017] Arzt-Patienten-Gespräche kosten Zeit. Die richtige Kommunikationstechnik kann beiden Seiten helfen.  mehr»

7.  Thüringen: Neugeborenes tot in Klinik abgelegt?

[14.11.2017] Ein Arzt findet ein Neugeborenes tot in der Babyklappe. Ermittler rätseln über Todeszeitpunkt und -ursache.  mehr»

8.  Adipositas/ Asthma: Via Modul Ausbildung zum Trainer

[10.11.2017] Das CJD Berchtesgaden engagiert sich bei der Ausbildung von Adipositas- und Asthmatrainern. "Unser kombiniertes Theorieseminar zur Adipositas- und Asthmatrainerausbildung gemäß dem Kompetenznetz Patientenschulung e.V. erfreut sich großen Zuspruchs", teilt das CJD mit.  mehr»

9.  10.000 Betroffene: Intersexualität was sind die medizinischen Ursachen?

[10.11.2017] Von Intersexualität betroffen dürften in Deutschland knapp 10.000 Menschen sein. Die Ursachen sind nur zum Teil bekannt: Sie können chromosomal, monogenetisch oder multifaktoriell sein, wie ein Experte erklärt.  mehr»

10.  Kommentar: Entlastung für Antibiotika

[10.11.2017] Warum Autoimmunerkrankungen wie Typ-1-Diabetes in den Industrieländern deutlich zunehmen, ist ungeklärt. Im Kreis der Verdächtigen taucht aber regelmäßig der steigende Gebrauch von Antibiotika auf.  mehr»