1.  Schlecht für die Gesundheit: Wenn Schüler zu wenig schlafen

[15.01.2019] Nur sieben Stunden schlafen Neunt- und Zehntklässler oft – zwei Stunden weniger als empfohlen. Das hat gesundheitliche Folgen, berichtet die DAK.  mehr»

2.  Geburtskliniken: Berlin will überall Babylotsen

[14.01.2019] Als erstes Bundesland hat nach eigenen Angaben nun Berlin den flächendeckenden Einsatz von Babylotsen in den Geburtskliniken der Hauptstadt aus einer Hand finanziert. 1,5 Millionen Euro stellt die Senatsgesundheitsverwaltung für das Präventionsprogramm im Rahmen der Frühen Hilfen pro Jahr zur  mehr»

3.  Heilmittelbericht: Schulanfänger werden seltener therapiert

[11.01.2019] Bei mehr als jedem dritten Schulanfänger wurde 2017 eine Entwicklungsstörung diagnostiziert. Eine Heilmittelverordnung erhielt aber nur jeder Sechste, so der Heilmittelberichts der AOK. Laut Institut nicht unbedingt ein schlechtes Zeichen.  mehr»

4.  CML: Mathematisches Modell soll Leukämie-Therapie verbessern

[08.01.2019] Einem mathematischen Modell zufolge lässt sich bei vielen Leukämie-Patienten die Medikamentendosis langfristig reduzieren.  mehr»

5.  Termine im April und Mai: Praxis Update 2019 an fünf Orten in Deutschland

[08.01.2019] Ebenso wie „Pädiatrie“, „Naturheilkunde“ und „Schmerzmedizin/Bewegungsapparat“ gehört „Geriatrie“ zu den Hot Topic-Themen des Praxis Update 2019. Und damit ein Thema, das eng mit den Herausforderungen der Betreuung Multimorbider verknüpft ist.  mehr»

6.  Neues Projekt: Therapien für krebskranke Kinder als Ziel

[08.01.2019] Durch gezielte Kombi molekularer und auf Mikroskopie basierender Techniken wollen Forscher neue Therapieansätze für krebskranke Kinder identifizieren, teilt das Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) mit.  mehr»

7.  An Mortlers Seite: Pädiater unterstützen Tabakwerbeverbot

[07.01.2019] Kinder- und Jugendärzte unterstützen Initiative für lückenlose Umsetzung des Tabakwerbeverbots.  mehr»

8.  Hautprobleme: Junge Waschmuffel entwickeln seltener Allergien

[31.12.2018] Forscher haben anhand der Daten deutscher Jugendlicher die „Hygienehypothese“ überprüft - und kommen zu einem interessanten Ergebnis.  mehr»

9.  IGES-Studie Gesundheitskompetenz: Was Eltern zum Thema Gesundheit wissen

[27.12.2018] Wie finden Eltern medizinische Infos im Krankheitsfall und wie gut können sie sie dann einordnen? Zuvor noch unveröffentlichte Befragungsergebnisse der AOK-Familienstudie 2018 zeigen: Fast ein Drittel der Eltern hält die eigene Gesundheitskompetenz für problematisch.  mehr»

10.  Zervixkrebs: BZgA weist Vorwürfe von SWR-Magazin zurück – „Die HPV-Impfung ist eine sichere Impfung“

[21.12.2018] In einem Bericht des SWR-Magazins „Report Mainz“ zur HPV-Impfung werden mögliche Nebenwirkungen suggeriert, für die es keine wissenschaftliche Evidenz gibt, teilt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) mit.  mehr»