31.  Enterovirus D68: Virus als Auslöser einer Polio-ähnlichen Krankheit?

[26.01.2018] Eine rätselhafte, als Akute schlaffe Myelitis bekannte Erkrankung wird wohl durch eine Infektion mit dem Enterovirus D68 ausgelöst.  mehr»

32.  Modellrechnung: Mit viervalentem Grippeschutz jeden Winter 1000 Klinikpatienten weniger

[26.01.2018] Ab nächstem Herbst empfiehlt die STIKO quadrivalente Influenza-Vakzinen (QIV) als Standard. Damit ließe sich die Krankheitslast deutlich reduzieren. Jetzt muss der GBA entscheiden, ob die QIV-Impfung auch GKV-Leistung wird.  mehr»

33.  Robert Koch-Institut: Hoher Anteil an Influenza bei Infektionen

[25.01.2018] Die Zahl der Patienten mit akuten Atemwegserkrankungen (ARE) ist bundesweit stabil geblieben. Die ARE-Aktivität ist damit bundesweit geringfügig, berichtet die AG Influenza am Robert Koch-Institut. Allerdings: Nach Stichproben werden bei 41 Prozent der ARE-Patienten Influenza-Viren gefunden.  mehr»

34.  Cochlea-Implantat: Taube Kinder lernen Wörter schneller als hörende

[25.01.2018] Taube Kinder mit Cochlea-Implantat lernen Wörter schneller als hörende Kinder. Das berichten Forscher des Max-Planck-Institutes für Kognitions- und Neurowissenschaften Leipzig und des Uniklinikums Dresden.  mehr»

35.  CDC rät zur Impfung: 30 Kinder in den USA an Influenza gestorben

[23.01.2018] In den USA sind bisher 30 Kinder an einer Infektion mit Influenza-Viren gestorben.  mehr»

36.  Lieferengpass: Hepatitis-A-Kinderimpfung verschieben!

[23.01.2018] Hepatitis-A-Monoimpfstoffe für Kinder sind momentan vergriffen. Die STIKO gibt Tipps zum Umgang mit dem Mangel.  mehr»

37.  Zeckenstich: So lassen sich Borreliose-Fehldiagnosen vermeiden

[23.01.2018] Allein aufgrund der Klinik lässt sich die Diagnose "Borreliose" nur schwer stellen. Um Fehldiagnosen zu vermeiden, ist bei unklarem Erscheinungsbild die Bestätigung durch Laborbefunde erforderlich, ergab eine US-Studie.  mehr»

38.  Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin: Pädiatrische Fachgesellschaft mit neuer

[22.01.2018] Professor Ingeborg Krägeloh-Mann (64) ist seit dem 1. Januar neue Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ). Im Vorstand der Fachgesellschaft mit 16.  mehr»

39.  Infektionen: Meningokokken-Todesfall in hessischem Kindergarten

[22.01.2018] In einem Kindergarten im südhessischen Lindenfels ist ein zweijähriges Kind an den Folgen einer Infektion mit Meningokokken vom Typ B gestorben, teilt der Kreis Bergstraße mit. Das Kind sei am Freitag gestorben, der Kindergarten blieb am Montag geschlossen.  mehr»

40.  Zulassung erweitert: Mukoviszidose-Arznei auch für Kinder ab sechs Jahren

[19.01.2018] Die Europäische Kommission hat die Erweiterung der Zulassung für Orkambi® (Lumacaftor/Ivacaftor) zur Anwendung bei Kindern mit Mukoviszidose im Alter von 6 bis 11 Jahren, die zwei Kopien der F508del-Mutation haben, genehmigt, teilt das Unternehmen Vertex Pharmaceuticals mit.  mehr»