61.  Weltweite Daten: Antibiotika bei Kindern oft zur Prophylaxe

[23.03.2018] Fast ein Drittel aller weltweit an Kinder im Krankenhaus verschriebene Antibiotika werden mit der Absicht verordnet, einer Infektion vorzubeugen, so das Ergebnis einer globalen Untersuchung (  mehr»

62.  Entgegen der Leitlinie: Hodenhochstand wird meist erst spät korrigiert

[22.03.2018] Die Leitlinie zum Maldescensus testis empfiehlt, schon früh zu intervenieren. Daran gehalten wird sich offenbar höchst selten.  mehr»

63.  Akute Myeloische Leukämie: Immer mehr Kinder mit AML überleben

[21.03.2018] Forscher haben untersucht, warum die Überlebenschancen junger AML-Patienten steigen.  mehr»

64.  Rechenstörung: S3-Leitlinie zu Therapie und Diagnostik bei Dyskalkulie

[19.03.2018] Zur Diagnostik und Therapie bei Dyskalkulie ist nun eine S3-Leitlinie erschienen.  mehr»

65.  Im Babyfernsehen: Ein Fetus streckt die Zunge raus

[16.03.2018] Das Herausstrecken der Zunge Kinder verteilen diese Geste zwar allgemein recht großzügig. Dass sich ihrer aber auch schon Feten bedienen, ist doch überraschend.  mehr»

66.  Hypophosphatämie: Monoklonaler Antikörper bietet Chancen bei XLH

[15.03.2018] Der monoklonale Antikörper Burosumab eröffnet neue Therapiechancen bei X-chromosomal dominanter Hypophosphatämie.  mehr»

67.  Kommentar zur KIGGS-Studie: Jung - und für immer krank

[15.03.2018] Das Robert Koch-Institut hat erneut Ergebnisse aus seiner 2003 gestarteten Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen (KIGGS) veröffentlicht. Die Ergebnisse wirken auf den ersten Blick höchst erfreulich.  mehr»

68.  KIGGS-Studie: Süße Limo bleibt ein dickes Problem

[15.03.2018] Die Zahl der übergewichtigen oder fettleibigen Kinder und Jugendlichen in Deutschland steigt nicht mehr an, zeigen neue Daten aus der KIGGS-Studie. Das sind aber nicht nur gute Nachrichten.  mehr»

69.  Gesundheitsökonomie: 1,8 Billionen Euro Folgekosten für übergewichtige Kinder

[15.03.2018] Die Folgekosten, die die heutigen übergewichtigen Kinder und Jugendliche verursachen, liegen Berechnungen der Gesundheitsökonomin Dr. Diana Sonntag vom Mannheimer Institut für Public Health bei 1,8 Billionen Euro. Das teilt die Stiftung Kindergesundheit mit.  mehr»

70.  Impfschutz beachten!: Vermehrt Masern in Italien

[15.03.2018] In Italien wurden seit Anfang des Jahres 164 Masern-Erkrankungen verzeichnet, zwei Menschen sind gestorben, meldet das Centrum für Reisemedizin CRM.  mehr»