61.  Impfen: WHO erklärt Masern in England für ausgerottet

[28.09.2017] Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat die Masern in England erstmals für ausgerottet erklärt. Das berichtet die BBC.  mehr»

62.  Babys mit Fieber: Großes Blutbild klärt nicht den Bakteriämie-Verdacht

[28.09.2017] Bei Babys mit Fieber wird häufig die Blutzellenzahl bestimmt, um eine invasive bakterielle Infektion auszuschließen. Diese langjährige Praxis ist offenbar überholt.  mehr»

63.  Autoinflammatorische Erkrankungen: Fieber ohne Infektion Ist es ein periodisches Fiebersyndrom?

[27.09.2017] Der Interleukin (IL-1)-Inhibitor Canakinumab kann Krankheitsschüben bei periodischen Fiebersyndromen effektiv vorbeugen.  mehr»

64.  Bei Kindern: Antikörper deuten auf Hirnerkrankung

[27.09.2017] Wenn Kinder eine hohe Konzentration von Antikörpern gegen Myelin-Oligodendrozyten-Glykoprotein im Blut zeigen, muss das kein Hinweis auf beginnende MS sein.  mehr»

65.  Augenheilkunde: Amblyopie-Therapie mit Computerspielen

[26.09.2017] Computerspiele sollen die Sehfähigkeit von Kindern mit Amblyopie verbessern.  mehr»

66.  Pädiater warnen: Rutschen auf dem Schoß der Eltern ist gefährlich

[25.09.2017] Die US-Akademie für Kinderheilkunde präsentiert Fakten über Gefahren für Kinder auf Spielplätzen und die Rolle der Eltern.  mehr»

67.  Kindliches Wohl: Scheidungskinder profitieren vom Paritätsmodell

[22.09.2017] Es ist nun wissenschaftlich nachgewiesen: Selbst junge Kinder im Vorschulalter profitieren offenbar nach Trennung der Eltern vom sogenannten Wechselmodell.  mehr»

68.  Kinder- und Jugendärzte: Pädiater hadern weiter mit Reformgesetz

[21.09.2017] Der Kompromiss zur Pflegeberufereform ärgert Kinder- und Jugendärzte. Heftige Kritik gibt es auch am am schleppenden Aufbau von Pflegekammern.  mehr»

69.  Hamburg: Neue Kinderklinik am UKE wird bezogen

[21.09.2017] Das neue Kinder-UKE in Hamburg ist fertiggestellt. Der Umzug in das neue, fast 70 Millionen Euro teure Gebäude beginnt am 21. September bei laufendem Betrieb und soll bis Ende September abgeschlossen sein.  mehr»

70.  Prävention: "Erste 1000 Tage nach der Empfängnis entscheiden"

[21.09.2017] Übergewicht, Diabetes, Krebs: Nicht selten liegen auch schädigende perinatale Einflüsse zugrunde. Pädiater mahnen ein frühes Gegensteuern an.  mehr»