71.  Atemwegsinfektionen: Höchste Zeit für die Grippe-Impfung

[24.11.2017] Noch ist die Zeit günstig für die Grippe-Impfung. Die Zahl der Atemwegsinfektionen lag in der Woche bis zum 17. November (46. KW) im für die Jahreszeit normalen Bereich, berichtet die AG Influenza am Robert Koch-Institut (RKI). Bei Betroffenen wurden zudem nur vereinzelt Influenza-Viren  mehr»

72.  CED bei Kindern : Calprotectin sticht andere Diagnoseparameter aus

[23.11.2017] Im Vergleich zu Biomarkern des Blutes hat fäkales Calprotectin bei Kindern mit Verdacht auf eine CED einen größeren diagnostischen Zusatznutzen.  mehr»

73.  Forschungskonsortium "ITCC-P4": Schnellere Entwicklung von Medikamenten für krebskranke Kinder

[22.11.2017] Welche Medikamente sollten vorrangig gegen welche Tumorarten im Kindesalter erprobt werden? Um diese Frage dreht sich das neue Projekt der "Innovative Medicines Initiative 2" der Europäischen Union, das nun an den Start geht: Hochkarätige Forschungsinstitutionen, große Pharmaunternehmen und kle  mehr»

74.  Vorsichtsmaßnahmen: Impfen trotz allergischer Reaktion - Das müssen Ärzte beachten

[22.11.2017] Allergische Reaktionen sind eine Kontraindikation für eine erneute Anwendung des Impfstoffs. Ist eine weitere Impfung dennoch nötig, sollten Ärzte diese Tipps beherzigen.  mehr»

75.  Immun-thrombozytopenische Purpura : Positives Votum für Romiplostim bei Kindern

[20.11.2017] Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittel-Agentur hat eine positive Empfehlung zur Zulassungserweiterung von Romiplostim (Nplate®) gegeben, wie das Unternehmen Amgen mitteilt.  mehr»

76.  Neue Studie: Sind Erstklässler fitter als gedacht?

[20.11.2017] Erstklässler haben in der vergangenen Dekade (2006 -2015) nicht an körperlicher Kraft eingebüßt, Schnelligkeit und Gleichgewichtsfähigkeit seien sogar besser geworden (Frontiers in Pediatrics 2017; online 29.  mehr»

77.  Frühe Hilfen: Berlins Beitritt zum Förderfonds für Eltern und Kinder

[20.11.2017] Das Land Berlin tritt dem Fonds "Frühe Hilfen" bei. Mit den Geldern aus diesem Fonds sollen Angebote für werdende Eltern und Kinder gefördert werden.  mehr»

78.  Kommentar: Nicht nur Zervixkarzinome!

[20.11.2017] Es ist eine beeindruckende Zahl, die das RKI ausgerechnet hat: Jedes Jahr erkranken 7600 Menschen in Deutschland an einer HPV-bedingten Krebserkrankung, etwa 1,6 Prozent aller Tumoren werden durch HP-Viren verursacht.  mehr»

79.  Impfung: Tausende HPV-Tumoren pro Jahr sind vermeidbar

[17.11.2017] Viele Krebserkrankungen in Deutschland ließen sich durch einen Schutz vor HPV vermeiden, so Berechnungen des RKI. Das Institut rät zum Impfen - das könnte auch bei Jungen sinnvoll sein.  mehr»

80.  Cystische Fibrose: Für Orkambi® erweiterte Zulassung empfohlen

[17.11.2017] Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Union hat eine positive Empfehlung für die Erweiterung der Marktzulassung für Orkambi® (Lumacaftor / Ivacaftor) veröffentlicht.  mehr»