1.  Psychoonkologie: Hilfe für die Seele gefordert

[18.08.2017] Eine Krebsdiagnose ist ein Schock. Die Psychoonkologie soll helfen. Aber die Unterstützung ist wenig bekannt und unterfinanziert.  mehr»

2.  KBV-Chef Gassen: Niederlassung bleibt finanziell interessant

[17.08.2017] Die Kassenärztliche Bundesvereinigung sieht die Ergebnisse der "Kostenstrukturanalyse Arztpraxen" des Statistischen Bundesamtes als positives Signal für junge Ärzte.  mehr»

3.  Psychoonkologie: Psyche ist Stiefkind der Krebstherapie

[17.08.2017] Die Psychoonkologie ist nach wie vor ein Stiefkind der onkologischen Versorgung. Beim Weltkongress für Psychoonkologie in Berlin hat das Gesundheitsministerium nun eine gesetzliche Finanzierungsregelung für ambulante Krebsberatungsstellen angekündigt.  mehr»

4.  Bipolarität: Jeder achte Suizid vermeidbar

[16.08.2017] Unter Lithium versuchen sich Bipolarpatienten seltener selbst zu töten als unter Valproat. Das legen neuen Patientendaten nahe.  mehr»

5.  Binge-Eating-Störung: Selbsthilfe übers Internet funktioniert

[15.08.2017] Patienten mit Binge-Eating-Störung können ja mit kognitiver Verhaltenstherapie behandelt werden.  mehr»

6.  Flüchtlinge: Bei Traumata Selbsthilfe per App

[14.08.2017] Das Programm Help@APP für traumatisierte Geflüchtete wird im Rahmen des Innovationsfonds gefördert.  mehr»

7.  Psychotherapeuten: Kanzlei zieht Abmahnungen zurück

[01.08.2017] Entwarnung für niedergelassene Psychotherapeuten: Die Kanzlei, die reihenweise Abmahnungen wegen angeblicher Nicht-Veröffentlichung von Sprechstundenzeiten verschickt hat, hat erklärt, dass sie die Abmahnungen ab sofort nicht weiterverfolgen werde.  mehr»

8.  Psychotherapeuten: Nachzahlung bleibt wohl die Ausnahme

[07.07.2017] Das jüngste Urteil des Bundessozialgerichts in Sachen Psychotherapeutenhonorar wird nur wenigen Psychotherapeuten Nachzahlungen bescheren. Das meldet die Deutsche Psychotherapeuten Vereinigung (DPtV).  mehr»

9.  Kinder: Psychotherapeuten beklagen Versorgungsdefizite

[04.07.2017] Zusammen mit der KBV hat die Deutsche Psychotherapeuten Vereinigung ein Konzept zur psychotherapeutischen Versorgung von schwer erreichbaren Kindern und Jugendlichen vorgelegt. Noch fehlen die Krankenkassen als Partner.  mehr»

10.  E-Health: Internet-Therapie auf Rezept

[29.06.2017] Psychotherapeuten fordern: Internetprogramme gegen Depressionen und Co sollen Kassenleistung werden.  mehr»