31.  Umfrage: Kinder verarbeiten Krebserkrankung besser als gedacht

[21.06.2017] Tumoren sind für Kinder zwar stark belastend, allerdings werden sie dadurch im Schnitt nicht häufiger traumatisiert als Kinder ohne schwere Erkrankungen.  mehr»

32.  Positive Psychologie: Optimismus-Taining hilft, Schmerzen besser zu ertragen

[14.06.2017] Eine internetbasierte Intervention aus dem Bereich der Positiven Psychologie kann Schmerz- Patienten unterstützen.  mehr»

33.  Für Ausbildungsreform: Junge Therapeuten protestieren in 16 Städten

[07.06.2017] Junge Psychotherapeuten machen auf die Missstände in ihrer Ausbildung aufmerksam. Arbeiten ohne Lohn ist für sie noch immer üblich.  mehr»

34.  Flüchtlinge: Psychologische Versorgung soll besser werden

[06.06.2017] In Brandenburg soll ein neues Konzept dafür sorgen, dass Geflüchtete besser psychologisch betreut werden.  mehr»

35.  Crystal Meth: S3-Leitlinie bietet Orientierung

[06.06.2017] Der Konsum von Crystal Meth hat sich in Deutschland rasch verbreitet. Seit Kurzem gibt es eine Leitlinie zu Methamphetamin-bezogenen Störungen.  mehr»

36.  Suizid: US-Serie thematisiert Tabu

[01.06.2017] Netflix hat mit einer Serie, die einen Suizid behandelt, einen Hit gelandet. Vor allem Mediziner laufen jedoch gegen die Inszenierung Sturm sie fürchten Nachahmer-Effekte.  mehr»

37.  KV Saarland: Zwei Drittel der vermittelten Termine betreffen Psychotherapeuten

[30.05.2017] Die Nutzung der Terminservicestelle der KV Saarland hat seit Anfang April deutlich zugenommen.  mehr»

38.  Erhöhtes Risiko: ADHS und Sucht treten oft gemeinsam auf

[29.05.2017] Ein ADHS im Kindesalter ist mit einem deutlich erhöhten Suchtrisiko im weiteren Leben vergesellschaftet.  mehr»

39.  Gewerkschaft warnt: Psychische Probleme im Fußball nehmen zu

[24.05.2017] Im Profi-Fußball wird eine Menge Geld verdient. Dabei bleibt Druck nicht aus. Die Spielergewerkschaft VDV schlägt nun Alarm.  mehr»

40.  Interview: "Auf Augenhöhe mit den Professionellen"

[12.05.2017] Die Berliner Charité beschäftigt an mehreren Standorten ehemalige Psychiatrie-Patienten, die sich zu "Genesungsbegleitern" qualifiziert haben. Professor Andreas Heinz, Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, erklärt, wie deren Arbeit die Behandlung ergänzt.  mehr»