81.  Betreuungsanordnung: Verdacht auf Psychose reicht nicht

[30.11.2016] Allein der von einem Psychiater in einem Gutachten geäußerte Verdacht einer psychischen Erkrankung ist nicht ausreichend für die Anordnung einer gesetzlichen Betreuung. So entschied jetzt der Bundesgerichtshof (BGH).  mehr»

82.  Trauma-Therapie: Basis für den Frieden

[30.11.2016] Krieg, Verfolgung, Terror: Bei der "Global Health Summer School" denken Medizinstudenten darüber nach, wie Ärzte helfen können, politische Gräben zu überwinden.  mehr»

83.  Flüchtlingskinder: Große Therapie-Nachfrage

[25.11.2016] Die Nachfrage nach Plätzen in der psychotherapeutischen Spezialambulanz für Flüchtlinge in Münster ist so groß, dass das Personal nun aufgestockt wurde.  mehr»

84.  Psychiatrie: Pflegeverband lobt neues Entgeltsystem

[22.11.2016] Das neue Entgeltsystem für psychiatrische und psychosomatische Leistungen stößt beim Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) au  mehr»

85.  Repräsentative Studie: Flüchtlinge zufriedener mit ihrer Gesundheit als Deutsche

[21.11.2016] Ihre körperliche Gesundheit schätzen Geflüchtete besser ein als Einheimische, zeigt eine Befragung. Aber: In anderen Bereichen fühlen sich Deutsche eindeutig gesünder.  mehr»

86.  Koffein: Macht Kaffee wirklich süchtig?

[18.11.2016] Über den Nutzen und Schaden von Kaffee, Tee und Energy Drinks entbrennt oft ein Streit. Der Suchttherapeut Dr. Wolfgang Beiglböck räumt in seinem neuen Buch mit Mythen rund um Koffein auf. Wir haben ihn zum Interview getroffen.  mehr»

87.  Uniklinik Frankfurt: Psychiatrische Hilfe speziell für Sportler

[15.11.2016] Seit diesem Jahr können sich aktive und ehemalige Sportler in einer Spezialsprechstunde der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Uniklinikums Frankfurt unterstützen lassen.  mehr»

88.  Psychotherapie: Therapeuten bestätigen Lubisch im Amt

[15.11.2016] Mit großer Mehrheit wurde Barbara Lubisch als Vorsitzende der Deutschen Psychotherapeutenvereinigung (DPtV) turnusgemäß wiederge  mehr»

89.  Verband: DPtV begrüßt Pläne zu Missbrauchs-Prävention

[03.11.2016] Die Deutsche PsychotherapeutenVereinigung (DPtV) begrüßt Pläne des Bundesgesundheitsministeriums, eine anonymisierte Behandlungsm  mehr»

90.  Verband: Psychotherapeuten wollen eigenes Verhandlungsmandat

[02.11.2016] Zehn Jahre nach ihrer Gründung zieht die Deutsche Psychotherapeutenvereinigung Bilanz. Die Forderungen lauten: Bessere Vergütung - auch für den Nachwuchs - und ein eigenes Verhandlungsmandat.  mehr»