1.  Kontrastmittel: BMG schaltet sich wegen Radiologie-Pauschalen ein

[10.08.2019] In die Diskussion über zu hohe Pauschalen für Kontrastmittel in der Radiologie hat sich auch das BMG eingeschaltet. Der Berufsverband der Radiologen betont erneut die Rechtmäßigkeit.  mehr»

2.  Projekt HARMONIC: Welche Spätfolgen hat Strahlenbelastung bei Kindern?

[05.08.2019] Das neue europäische Projekt namens „HARMONIC“ widmet sich unter anderem den Spätfolgen der Strahlenbelastung bei Kindern.  mehr»

3.  Kontrastmittel-Abrechnung: AOK hinterfragt Radiologen-Vereinbarungen

[04.08.2019] Angesichts der aktuellen Vorwürfe gegen die Radiologen wollen die Kassen den mit der KV Nordrhein geschlossenen Vertrag überprüfen. Die KV Niedersachsen betont ihrerseits, es lägen keine Gesetzesverstöße von Radiologen vor.  mehr»

4.  Radiologie: Ärzte verdienen mit Kontrastmitteln teils erheblich dazu

[02.08.2019] Die pauschale Abrechnung von Kontrastmitteln ist nach Medienberichten in die Kritik geraten. Für die Radiologen geht es dabei auch um die Therapiefreiheit.  mehr»

5.  Analyse: Brustschmerz in der Regel kein Krebs-Hinweis

[23.07.2019] Bei Frauen mit isoliertem Brustschmerz können sich Ärzte eine aufwendige Tumordiagnostik sparen: Die Brustkrebsrate ist laut einer kanadischen Analyse nicht höher als unter Frauen in der übrigen Bevölkerung.  mehr»

6.  Crowdinvest: Neues Modell für Praxisfinanzierung am Start

[19.07.2019] Ein Nürnberger MVZ will zwei Praxisübernahmen zum Teil mit Hilfe von Ärzten, Patienten und anderen privaten Anlegern finanzieren – auch, um damit einen Kontrapunkt zu professionellen Investoren im Gesundheitsmarkt zu setzen.  mehr»

7.  Risikopatientinnen: Mit MRT und Tomosynthese Mamma-Ca aufspüren

[05.07.2019] Die Magnetresonanztomographie (MRT) ist das Kernstück der risikoadaptierten Brustkrebsfrüherkennung. Die Tomosynthese ist auf dem Weg, das Mammografie-Screening in der Gesamtpopulation zu verbessern. Über die Details wird diskutiert.  mehr»

8.  Künstliche Intelligenz: Bei KI sind Ärzte die „Korrekturinstanz“

[30.06.2019] Nach der Hybrid-Bildgebung steht die Kinderradiologie vor der nächsten technischen Revolution: der Künstlichen Intelligenz.  mehr»

9.  Bei Lungenödem: Ultraschall ist Röntgen überlegen

[27.06.2019] In der bildgebenden Diagnostik schlägt die Sonografie die klassische Röntgen-Thoraxaufnahme in wichtigen Qualitätsparametern. Dieses Studienergebnis könnte die derzeitige Praxis im Management von Patienten mit Herzinsuffizienz verändern.  mehr»

10.  Staatsanwaltschaft ermittelt: Radiologie-Patienten mit Erreger infiziert?

[13.06.2019] In einer Kölner Radiologie-Praxis ist ein gefährlicher Keim gefunden worden, Patienten sind erkrankt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung in 28 Fällen.  mehr»