1.  Der Schulterblick: Wie Ärzte mit der Schulter-Sono Diabetes erkennen

[26.02.2019] US-Radiologen haben Hinweise dafür entdeckt, dass eine sonografische Untersuchung der Schultermuskulatur die Diabetesdiagnostik erleichtert.  mehr»

2.  Flüchtlinge: Ist Ultraschall bei der Altersschätzung die Alternative zum Röntgen?

[28.01.2019] Methoden zur Bestimmung der Volljährigkeit im Asylrecht sind seit Jahren rechtlich und ethisch umstritten. Die Forderung, alternative Methoden einzusetzen, hat die Wissenschaft längst aufgegriffen.  mehr»

3.  Kommentar: Umstrittene Altersfeststellung

[10.01.2019] Zu Recht ist die Altersbestimmung von Flüchtlingen per Röntgenuntersuchung umstritten. Ein solcher Eingriff in die körperliche Unversehrtheit ist keine Bagatelle, das wissen nicht nur Ärzte – auch Gesundheitsminister Jens Spahn hat das eingeräumt.  mehr»

4.  Strahlenschutz: Bundesamt rät Patienten zur Dokumentation

[08.01.2019] Die Pflicht, Patienten einen Röntgenpass auszuhändigen, ist erloschen. Die sollten stattdessen Buch führen.  mehr»

5.  Radiologie: Von Endzeitstimmung keine Spur

[19.12.2018] Ersetzen Maschinen bald den Radiologen? Wohl kaum! Diagnosen zu stellen, ist etwas anderes, als Auffälligkeiten zu finden.  mehr»

6.  Alle Organe und Prozesse sichtbar: Neuer 3D-Scanner vermisst den ganzen Körper

[23.11.2018] US-Forscher haben nach eigenen Angaben den weltweit ersten Ganzkörper-3D-Scanner entwickelt, der Prozesse in allen Organen und Geweben zugleich sichtbar machen soll.  mehr»

7.  Kommentar zur KI-Studie: Alexa der Radiologen

[16.11.2018] Fast jeder kennt die Sprachsteuerung Alexa - Beispiel für "Deep Learning" als Methode der Informationsverarbeitung mit Künstlicher Intelligenz. Mit ihr kann man sich einfache Wissensfragen beantworten lassen und per Sprache fast alles steuern, was in einem Smart Home damit vernetzt ist.  mehr»

8.  Röntgenbefunde: Radiologen stechen Künstliche Intelligenz aus

[16.11.2018] Wer kann Röntgenbilder des Brustkorbs besser befunden: Radiologen oder ein Computerprogramm? Ein US-Studie zeigt auf: Die Erfahrungen von Ärzte lassen sich durch Künstliche Intelligenz nicht ersetzen.  mehr»

9.  Bilanz: Börsengang beflügelt Siemens Healthineers

[05.11.2018] Siemens Healthineers zeigt sich mit der Geschäftsentwicklung sehr zufrieden. Bei den bildgebenden Verfahren zum Beispiel wachse der Börsenneuling doppelt so schnell wie andere Marktteilnehmer, hieß es bei der Bilanz-PK.  mehr»

10.  Radioaktive Tschernobyl-Folgen: Deutsche Wildpilze sind strahlenbelastet

[19.10.2018] 1986 kam es im Atomkraftwerk von Tschernobyl zur Nuklearkatastrophe. Mehr als 30 Jahre später sind dem Bundesamt für Strahlenschutz zufolge immer noch Wildpilze radioaktiv belastet.  mehr»