1.  Heilpraktiker-Debatte: Paramediziner starten Info-Offensive

[20.11.2017] Vor Kurzem ist der vom Bund Deutscher Heilpraktiker (BDH) initiierte Online-Dienst www.heilpraktiker-fakten.de an den Start gegangen.  mehr»

2.  NRW : Heilpraktiker darf nun weiter praktizieren

[24.10.2017] Das Verwaltungsgericht Düsseldorf hat das Berufsverbot gegen einen Heilpraktiker aufgehoben, bei dem wegen fahrlässiger Tötung ermittelt wird.  mehr»

3.  Forderung der Bundesärztekammer: Tätigkeit von Heilpraktikern einschränken!

[19.10.2017] Die Bundesärztekammer geht auf massiven Gegenkurs zum Gesundheitsministerium. Ziel der Attacke ist ein Leitlinienentwurf zur Heilpraktikerausbildung. Der spricht von invasiven Verfahren und onkologischen Behandlungen.  mehr»

4.  Onkologie: Alternativmedizin bei Krebs - als Monotherapie keine gute Wahl

[12.10.2017] Was passiert, wenn Patienten mit Krebs in einem heilbaren Stadium auf konventionelle Behandlung verzichten und sich stattdessen auf Alternativmedizin verlassen?  mehr»

5.  Alternativmedizin: Heilpraktiker-Verbandschef warnt vor Berufsverbot

[21.09.2017] Heilpraktiker kennen ihre Grenzen, versichert Verbandsvorsitzender Dieter Siewertsen - und wehrt sich gegen Medienberichte.  mehr»

6.  Heilpraktikerdebatte: Petition und juristischer Gegenwind

[12.09.2017] Ein Heilpraktiker hat eine Petition zum Erhalt des Berufsstandes gestartet. Er reagiert damit auf die Abschaffungsempfehlung des Münsteraner Kreises.  mehr»

7.  Heilpraktiker-Debatte: Psychotherapeuten stecken Revier ab

[29.08.2017] Mainzer Allianz gegen Heilpraktiker in der Psychotherapie: Landespsychotherapeutenkammer und Landesärztekammer Rheinland-Pfalz setzen sich gemeinsam für die Abschaffung der beschränkten Heilpraktikererlaubnis ein.  mehr»

8.  Kopfschmerz: Werbung darf nicht zuviel versprechen

[25.08.2017] Die Werbeaussage für ein homöopathisches Mittel "wirkt effektiv gegen Kopfschmerzen" führt den Verbraucher in die Irre und ist nach dem Heilmittelwerbegesetz (HWG) verboten.  mehr»

9.  NRW: Aufsicht über Heilpraktiker wird zum Politikum

[24.08.2017] In NRW plädieren Ärztekammern und Politik für die Ausdehnung des Arztvorbehaltes und einheitliche Prüfungen für Heilpraktiker.  mehr»

10.  Heilpraktiker-Diskussion: Schuss vor den Bug auch der alternativmedizinischen Ärzte

[22.08.2017] Die Heilpraktiker fühlen sich bei der vom "Münsteraner Kreis" angestoßenen Debatte um die Reform oder gar Abschaffung ihres Geschäftsfeldes außen vor. Sie verweisen auf das gute Miteinander von Ärzten und Heilpraktikern im Versorgungsalltag.  mehr»