1.  Biogen: Biotech-Allianz soll Therapie in der Neurologie beflügeln

[08.01.2019] Das US-Biotechunternehmen Biogen und das Start-up Skyhawk Therapeutics wollen strategisch zusammenarbeiten. Im Fokus steht demnach die Entdeckung innovativer Behandlungsoptionen auf Basis niedermolekularer Verbindungen für Patienten mit neurologischen Erkrankungen.  mehr»

2.  Onkologie : Sanofi intensiviert Kooperation mit BioNTech

[08.01.2019] Sanofi investiert 80 Millionen Euro in das Mainzer Biotechunternehmen BioNTech. Das nach eigenen Angaben größte, nicht börsennotierte Biopharmazieunternehmen Europas entwickelt Immuntherapien zur präzisen und individualisierten Behandlung von Krebs und zur Prävention von Infektionskrankheiten.  mehr»

3.  Krebs: Kooperation zur Entwicklung lebender Biotherapeutika

[08.01.2019] Die britische 4D Pharma, auf die Entwicklung lebender Biotherapeutika spezialisiert, kooperiert mit dem University of Texas MD Anderson Cancer Center. Zunächst werde der Top-Kandidat von 4D für die Krebstherapie MRx0518 als potenzielle Therapie für solide Tumoren untersucht.  mehr»

4.  Übernahmeangebot : Krebs-Spezialist Loxo im Visier von Eli Lilly

[07.01.2019] Der US-Pharmakonzern Eli Lilly will sich für eine Milliardensumme Bayers Krebsforschungspartner Loxo Oncology einverleiben. Insgesamt bietet Eli Lilly etwa acht Milliarden US-Dollar (sieben Milliarden Euro) für Loxo, wie der US-Konzern am Montag in Indianapolis mitteilte.  mehr»

5.  Forschung: „Science“ erklärt Einzelzellanalyse zum Durchbruch des Jahres

[28.12.2018] „Die Einzelzellanalysen werden das nächste Jahrzehnt der Forschung verändern“, prognostiziert ein Wissenschaftler.  mehr»

6.  Genetik: Mitochondriale DNA wird auch paternal vererbt

[30.11.2018] Auch Väter vererben ihre Mitochondrien an ihre Nachkommen, wie Forscher berichten. Damit rühren sie an eine seit Jahrzehnten gängige Lehrmeinung.  mehr»

7.  Experimente an Babys: Veränderte Gene – veränderte Welt

[30.11.2018] Der chinesische Wissenschaftler Dr. He Jiankui hat mit seiner Keimbahntherapie beim Menschen die Welt der Genforscher auf den Kopf gestellt.  mehr»

8.  Forscher He behauptet: Weitere Frau trägt Genbaby aus

[29.11.2018] Der chinesische Forscher He hat nach eigenen Angaben die Genome von Zwillingen manipuliert. Die Welt reagiert empört, auch Bundesgesundheitsminister Spahn rüffelt den Wissenschaftler. Dieser verkündet nun, dass eine zweite Frau ein genmanipuliertes Kind erwartet.  mehr»

9.  „Ich bin stolz“: Forscher He verteidigt Gen-Experimente an Babys

[28.11.2018] Die Geburt von angeblich genmanipulierten Babys in China hat einen weltweiten Aufschrei hervorgerufen. Der Forscher gibt hingegen bekannt, „stolz“ auf seine Arbeit zu sein.  mehr»

10.  Weltweiter Aufschrei: Peking ordnet Untersuchung zu Gen-Babys an

[27.11.2018] Die chinesische Nationale Gesundheitskommission will die angebliche Geburt von gen-manipulierten Kindern untersuchen. Diese hat einen Aufschrei der Empörung hervorgerufen.  mehr»