1.  Münsteraner Kreis: Das Evidenz-Junktim zwischen Spahn und der Homöopathie

[23.01.2019] Der Münsteraner Kreis zieht Analogien von der Kritik des GBA-Vorsitzenden Hecken an Jens Spahns Plänen zu einer Verordnungsermächtigung für das BMG, die GKV-Leistungen mitzubestimmen. Dann dürfe Homöopathie auch nicht mehr Satzungsleistung sein, so der Kreis.  mehr»

2.  Kommentar zur Homöopathie: Chance für integrative Medizin

[07.01.2019] In die in der jüngsten Vergangenheit unter dem Diktum der Evidenz erneut aufgeflammte, heftige Debatte um die Homöopathie im medizinischen Versorgungsalltag könnte wieder Schwung kommen.  mehr»

3.  Integrative Medizin: Homöopathie-Wende in Deutschland?

[07.01.2019] Die Bundesbürger wollen die Homöopathie als Ergänzung zur Schulmedizin, betonen homöopathische Ärzte - und verweisen auf Ergebnisse einer noch unveröffentlichten Forsa-Umfrage. Demnach sieht die Mehrheit der Befragten eine Zeitenwende eingeleitet.  mehr»

4.  Ungewöhnlicher Berufswechsel: Von der Schulmedizin zur Homöopathie

[12.11.2018] Anästhesistin Dr. Angela Lehmann hat mit 55 Jahren einen Neustart gewagt: Sie gab den Job als Oberärztin in der Herzchirurgie auf, um als Homöopathin eine Praxis zu eröffnen.  mehr»

5.  Bilanz: Homöopathika-Umsatz legt im 1. Halbjahr leicht zu

[29.10.2018] Im ersten Halbjahr 2018 sind Umsatz und Absatz homöopathischer Präparate im deutschen Markt leicht gestiegen. Die Verkäufe über stationäre und Versandapotheken nahmen im Vergleich zum 1. Halbjahr 2017 um fünf Prozent auf 338 Millionen Euro zu.  mehr»

6.  Leitartikel: Homöopathiedebatte ein Sturm im Wasserglas?

[15.09.2018] Landauf, landab schwappte in der jüngeren Vergangenheit eine Welle heftiger Homöopathiekritik. Der Bevölkerung war sie offenbar herzlich egal. Für Ärzte hat das etwas Positives.  mehr»

7.  Schlechtere Überlebenschancen: Wenn Komplementärmedizin für Krebskranke tödlich wird

[17.08.2018] Krebspatienten, die zusätzlich zu etablierten Therapien unbewiesene Heilverfahren nutzen, haben wohl schlechtere Überlebenschancen. Die Erklärung ist nicht in der Komplementärmedizin selbst zu suchen.  mehr»

8.  Homöopathie bleibt Evidenz-Zankapfel: Ärzte vor den Globuli-Karren gespannt?

[16.05.2018] Auch nach dem Ärztetags-Votum zur Zusatzbezeichnung Homöopathie verfolgen der Münsteraner Kreis und die Homöopathen ihre konträren Ziele: Die Münsteraner werfen den deutschen Ärzten vor, sich durch ihre Position vor einen Homöopathie-Karren zu spannen; Die Homöopathen sehen sich gestärkt.  mehr»

9.  Video-Umfrage: Das halten Ärzte von der Homöopathie

[11.05.2018] Die Zusatzbezeichnung Homöopathie wurde am Freitag sang- und klanglos weiter abgesegnet. In einer Video-Umfrage der "Ärzte Zeitung" sagen fünf Ärzte, was sie von der Homöopathie halten.  mehr»

10.  Ärzte Zeitungs Umfrage: Klare Mehrheit hält Zusatzbezeichnung Homöopathie für wichtig

[09.05.2018] Klares Ergebnis bei der Online-Umfrage der "Ärzte Zeitung" zur Homöopathie. "Wie stehen Sie zur Zusatzbezeichnung Homöopathie in der ärztlichen Weiterbildung?" hatte die ÄZ auf ihrer Webseite gefragt und 4324 Antworten von Usern erhalten.  mehr»