Ärzte Zeitung, 18.06.2007

BUCHTIPP DES TAGES

Homöopathie kompakt

Ein kompaktes Kompendium als Gedächtnisstütze beim täglichen Dienst am Patienten ist das kleinformatige, aber dicke Taschenbuch "Homöopathie pocket" der Ärztin Dr. Almut Brandl. Das Besondere ist die sehr ausführliche Darstellung von über 100 homöopathischen Arzneimitteln.

Auf gut 270 Seiten sind die Leitsymptome der Mittel von Abrotanum bis Zincum metallicum akribisch zusammengestellt. Es folgt eine Liste von Erkrankungen mit vielen Verweisen auf passende Mittel. Fachbegriffe werden in einem Glossar erläutert. Und in einem ausführlichen Leitfaden werden etwa die homöopathische Fallaufnahme, Potenzwahl und Dosierung sowie die Einzelmittelhomöopathie erklärt. (ug)

Almut Brandl: Homöopathie pocket. Börm Bruckmeier Verlag, broschiert, 4. Auflage 2005. 411 Seiten, 14,80 Euro, ISBN 978 38 98 62 24 62.

Weitere Beiträge zur Serie:
"Homöopathie in der Praxis"

Folge 14

Folge 13

Folge 12

Folge 11

Folge 10

Folge 9

Folge 8

Folge 7

Folge 6

Folge 5

Folge 4

Folge 3

Folge 2

Folge 1

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text