31.  Lymphangioleiomyomatose: Neue Therapieoption bei seltener Lungenkrankheit

[27.08.2018] Die Europäische Kommission hat Sirolimus (Rapamune®) zur Therapie bei sporadischer Lymphangioleiomyomatose (LAM), einer seltenen progredienten Lungenerkrankung, zugelassen, teilt das Unternehmen Pfizer mit.  mehr»

32.  Anlagenkolumne: Profitable Gentherapie

[25.08.2018] Jedes Geschäftsmodell sollte innovativ sein, gewinnbringend und möglichst dauerhaft Bestand haben. In der Vergangenheit kein Problem für die Pharmaindustrie: Chronische Krankheiten sorgten dafür, dass die Absatzzahlen auch langfristig stimmten.  mehr»

33.  Saarland: Resistente Erreger in Badeseen

[23.08.2018] Wissenschaftler des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) haben bei Analysen von Gewässerproben im Saarland an allen sechs Entnahmestellen  mehr»

34.  Feinstaub und Co.: Wie schädigt schmutzige Luft die Gefäße?

[23.08.2018] In erster Linie beeinträchtigt Feinstaub und nicht NO2, die beide bei der Verbrennung von Dieselbrennstoff entstehen, die Gefäßfunktion, erklärt ein Experte.  mehr»

35.  Katastrophen-Simulation: Was, wenn alle plötzlich fliehen müssen?

[23.08.2018] Angenommener Katastrophen-Fall für das Ruhrgebiet: Menschen müssen die Region sofort verlassen, strömen zum Bahnhof. Kann das funktionieren? Forscher untersuchen das am Beispiel Dortmund.  mehr»

36.  Fatale Kettenreaktion: Passiv-Rauch in der Kindheit erhöht das Risiko für Tod durch COPD

[20.08.2018] Wer in der Kindheit passiv mitraucht aber als Erwachsener selbst nicht raucht, hat dennoch ein 42 Prozent erhöhtes Risiko, an COPD zu sterben.  mehr»

37.  Schlechtere Überlebenschancen: Wenn Komplementärmedizin für Krebskranke tödlich wird

[17.08.2018] Krebspatienten, die zusätzlich zu etablierten Therapien unbewiesene Heilverfahren nutzen, haben wohl schlechtere Überlebenschancen. Die Erklärung ist nicht in der Komplementärmedizin selbst zu suchen.  mehr»

38.  TK: Mehr Organe in Rheinland-Pfalz transplantiert

[15.08.2018] In Rheinland-Pfalz wurden im ersten Halbjahr 2018 mehr Organe transplantiert als im Vorjahreszeitraum. Die Zahl der verpflanzten Organe nahm von 36 auf 56 zu (plus 55 Prozent).  mehr»

39.  In den Startlöchern: Zulassungsbehörden sind offen für neue Gentherapie-Strategien

[15.08.2018] Noch ist das Angebot an zugelassenen Gentherapien überschaubar. Die Europäische Arzneimittelagentur ist jedoch längst auf die zu erwartenden Zulassungsanträge - auch für Produkte für die somatische Zelltherapie - vorbereitet.  mehr»

40.  EU-Richtlinie: Endokrinologen sehen viele Schlupflöcher für gefährliche Substanzen

[13.08.2018] Eine neue Richtlinie der Europäischen Union zu hormonell wirksamen Stoffen halten Experten für unzureichend. Zu viele gefährliche Substanzen kämen durch.  mehr»