71.  Röntgenpreis für Heidelberger

[23.07.2008] Professor Martin Bendszus von der Uni Heidelberg ist Träger des Wilhelm-Conrad-Röntgen-Preises 2008.  mehr»

72.  Radiologie genießt hohe Attraktivität

[05.06.2008] Sorgen um den ärztlichen Nachwuchs? Zumindest die Radiologen in Deutschland sehen den kommenden Jahren eher gelassen entgegen. Das Fach genießt eine hohe Attraktivität bei den jungen Kollegen, wie der Präsident der Deutschen Röntgengesellschaft (DRG) betont hat.  mehr»

73.  Lilly-Preis zur Lebensqualität ausgeschrieben

[07.02.2008] Lilly Deutschland fördert auch 2008 Forschungen zur gesundheitsbezogenen Lebensqualität mit dem Lilly Quality of Life-Preis.  mehr»

74.  Stammzellen lassen Haare wachsen

[07.02.2008] Stammzellen in den Haarwurzeln unterliegen einem Zyklus von Phasen der Ruhe und der Zellteilung. Bei diesem Aktivitätswechsel ist ein genregulierender Transkriptionsfaktor von besonderer Bedeutung: Das Protein hemmt zeitweise die Vermehrung der Stammzellen, indem es gezielt ein Gen blockiert.  mehr»

75.  Schon 25. Stammzell-Antrag genehmigt

[05.02.2008] Das Robert-Koch-Institut in Berlin hat jetzt die 25. Genehmigung für den Import von humanen embryonalen Stammzellen erteilt. Den Antrag gestellt hat das Max-Planck-Institut für Molekulare Biomedizin in Münster.  mehr»

76.  Deutscher Enzympreis 2008 ausgeschrieben

[29.01.2008] Die Wissenschaftliche Gesellschaft zur Förderung der Enzymtherapie (WGFE) schreibt für 2008 erstmals einen Wissenschaftspreis, den Deutschen Enzympreis aus.  mehr»

77.  Schnelligkeit steigert nach Unfällen die Überlebenschancen

[10.01.2008] Jährlich verunglücken in Deutschland mehr als 5000 Menschen tödlich. Zwar ist die Versorgung von Unfallopfern hierzulande so gut wie in kaum einem anderen Land. Doch nach Statistiken hätte jeder Zehnte, der an den Unfallfolgen gestorben ist, eine Überlebenschance gehabt. Noch zu oft ist die  mehr»

78.  Stammzellen aus Knochenmark für die Immunabwehr

[17.12.2007] Aus Stammzellen des Knochenmarks können alle Typen von Blut- und Immunzellen hervorgehen. Jetzt haben US-Forscher entdeckt, dass diese Stammzellen noch eine zusätzliche Funktion haben.  mehr»

79.  Im falschen Körper geboren

[10.12.2007] Junge oder Mädchen? Diese Frage ist eine der ersten, die werdende Eltern stellen. Geburtshelfer beantworten sie nach dem Genitalbefund. Die biologische Geschlechtszugehörigkeit ist meist eindeutig. Aber die Entwicklung der Geschlechtsidentität verläuft nicht immer nach Plan.  mehr»