1.  Transparenzplattform : Bayer stellt Studien zu Glyphosat ins Netz

[08.12.2018] Bayer demonstriert Offenheit im Umgang mit Kritikern seines Unkrautvernichters Glyphosat: Auf der konzerneigenen „Transparenzplattform“ (cropscience-transparency.bayer.  mehr»

2.  UN-Klimakonferenz: Gesundes Klima nach Kattowitz?

[05.12.2018] Die WHO überreicht der UN-Klimakonferenz in Kattowitz Handlungsempfehlungen für eine gesündere Welt in Zeiten des Klimawandels.  mehr»

3.  Frankreich: Debatte um rätselhafte Missbildungen

[04.12.2018] Frankreichs Behörden streiten sich bei der Suche nach Ursachen für Missbildungen und provozieren somit das Misstrauen der Bevölkerung.  mehr»

4.  Positionspapier: Pneumologen fordern Umdenken bei Luftbelastung

[30.11.2018] Die deutschen Pneumologen rufen die Politik auf, mehr für eine Verbesserung der Luftqualität zu tun.  mehr»

5.  Gesundheit der Menschen: Klimawandel wird zur Gefahr

[29.11.2018] Die Gesundheitsgefahren durch den Klimawandel sind gestiegen, warnt ein großes Forscherkonsortium. Es sieht jedoch auch Lichtblicke.  mehr»

6.  Biomarker-Studie: Mesotheliom-Früherkennung wird möglich

[27.11.2018] Forscher rücken die Mesotheliom-spezifischen Biomarker Calretinin und Mesothelin in den Fokus.  mehr»

7.  UN-Organisation: Neuer Rekord bei Treibhausgas-Konzentration

[22.11.2018] Die Konzentration der Treibhausgase in der Atmosphäre ist nach den Messungen von Klimaforschern so hoch wie nie.  mehr»

8.  Umweltschützer: Warnung vor Gesundheitsfolgen von Kohlekraftwerken

[20.11.2018] Klimaschützer protestieren gegen Kohlekraftwerke meist wegen des Treibhausgas-Ausstoßes - Kritiker warnen aber auch vor den gesundheitlichen Risiken für die Bevölkerung.  mehr»

9.  Wassertiere untersucht: Antidepressiva in australischen Gewässern

[20.11.2018] Die Fische und Schnabeltiere in den Flüssen von Melbourne müssten eigentlich stets gut drauf sein: Sie bekommen über ihre Beute ähnlich viele Antidepressiva verabreicht wie so mancher depressive Australier.  mehr»

10.  Urteil und Kabinettsbeschluss: Dicke Luft wegen Diesel-Fahrverboten

[16.11.2018] Erneut hat ein Gericht ein Diesel-Fahrverbot verhängt, erstmals ist ein Teil einer Autobahn davon betroffen. Die Kläger sehen sich im Kampf für eine saubere Luft bestätigt. Unterdessen beschloss das Kabinett neue Regeln beim Stickstoffdioxid-Grenzwert. Pneumologen sehen das kritisch.  mehr»