1.  Umweltmedizin: Hormonschädigende Stoffe im Blick der EU-Kommission

[07.11.2018] Die EU-Kommission will nun die Auswirkungen hormonschädigender Chemikalien unter die Lupe nehmen. Dazu sollen auch Schlupflöcher in der EU-Gesetzgebung untersucht werden, so die Behörde am Mittwoch.  mehr»

2.  WHO-Bericht: Schlechte Luft kann Gehirn von Kindern schädigen

[29.10.2018] 93 Prozent aller Kinder weltweit atmen täglich schlechte Luft ein - mit womöglich fatalen Folgen. Laut WHO gibt es Hinweise, dass die Luftverschmutzung der geistigen und motorischen Entwicklung von Kindern schade.  mehr»

3.  Europäische Umweltagentur: Luftverschmutzung ist größte Gesundheitsgefahr

[29.10.2018] Rund 442.000 Menschen starben 2015 in Europa an den Folgen von verschmutzter Luft, hat die Europäische Umweltagentur berechnet. Feinstaub und Co. seien der Hauptgrund für vorzeitige Todesfälle.  mehr»

4.  Krebsgefahr bannen: Neue Limits für Chemikalien und Dieselabgase im Job

[11.10.2018] Rund 20 Millionen Europäer sollen an ihren Arbeitsplätzen besser vor Krebs geschützt werden. Dafür will die EU Grenzwerte für weitere krebsverdächtige Stoffe einführen.  mehr»

5.  Deutscher Lungentag: Pneumologen fordern mehr Engagement für saubere Luft

[28.09.2018] Die gesundheitlichen Risiken der Luftverschmutzung werden aus Sicht von Lungenärzten durch den Klimawandel noch verstärkt.  mehr»

6.  Mythen weit verbreitet: Viele falsche Vorstellungen, was Krebs verursacht

[26.09.2018] Stress, Handystrahlen und Trinken aus Plastikflaschen lösen Krebs aus, denken viele fälschlicherweise. Die wahren Risikofaktoren kennt nur jeder Zweite, so eine Studie.  mehr»

7.  Feinstaub-Debatte: Ärzte gegen Diesel-Hysterie

[25.09.2018] Beim Thema Feinstaubbelastung fallen Mediziner eher als Befürworter von Fahrverboten auf - im Dienste der Gesundheit, wie immer betont wird. Nun regt sich ärztlicherseits Widerstand gegen die Verteufelung des Dieselmotors.  mehr»

8.  Sensible Spermien: Alltägliche Chemikalien schaden dem Sperma

[19.09.2018] In einer Studie an menschlichen Spermien haben Forscher schädliche Effekte von Alltagschemikalien festgestellt. Problematisch: Die Einzelstoffe potenzieren ihre schädliche Wirkung gegenseitig.  mehr»

9.  Sensible Spermien: Alltags-Chemikalien schaden dem Sperma

[19.09.2018] In einer Studie an menschlichen Spermien haben Forscher schädliche Effekte von Alltagschemikalien festgestellt. Problematisch: Die Einzelstoffe potenzieren ihre schädliche Wirkung gegenseitig.  mehr»

10.  Hambacher Forst: Ärzte zeigen sich solidarisch

[14.09.2018] Der Verein Demokratischer Ärztinnen und Ärzte (vdää) fordert den sofortigen Stopp der Räumungen im Hambacher Forst in Nordrhein-Westfalen.  mehr»