1.  Sardinien: 22 Kilo Plastik im Walmagen

[05.04.2019] Taschen, Schläuche, Plastikteller: Umweltschützer listen auf, was sie alles an Plastikmüll in einem angeschwemmten Walkörper gefunden haben.  mehr»

2.  Multiresistente Keime: Klinik-Abwässer – Ein kaum beachtetes Infektionsreservoir

[04.04.2019] Abwässer aus Kliniken (und anderen Quellen) bergen Risiken für die Ausbreitung multiresistenter Keime in Flüssen, so eine Untersuchung. Die beteiligten Forscher suchen im HyReKA-Projekt nach Lösungsansätzen.  mehr»

3.  Xenobiotika: Pilze filtern Medikamente aus Abwasser

[03.04.2019] Ein Biofiltersystem auf Basis von Pilzenzymen soll Xenobiotika aus dem Abwasser entfernen.  mehr»

4.  Diesel-Debatte: No2-Belastung vor Arztpraxen im Visier

[30.01.2019] Die Deutsche Umwelthilfe ruft die Bürger zur Messung der Stickstoffdioxid-Belastung in der Atemluft auf – vor Gesundheitseinrichtungen.  mehr»

5.  Nurses’ Health Study: Nachtschichten potenzieren Diabetes-Risiken

[28.12.2018] Schichtarbeiter erkranken häufiger an Typ-2-Diabetes. Kommt ungesunder Lebensstil hinzu, potenziert sich das Risiko.  mehr»

6.  Positionspapier: Pneumologen fordern Umdenken bei Luftbelastung

[30.11.2018] Die deutschen Pneumologen rufen die Politik auf, mehr für eine Verbesserung der Luftqualität zu tun.  mehr»

7.  Gesundheit der Menschen: Klimawandel wird zur Gefahr

[29.11.2018] Die Gesundheitsgefahren durch den Klimawandel sind gestiegen, warnt ein großes Forscherkonsortium. Es sieht jedoch auch Lichtblicke.  mehr»

8.  Studie: LED-Straßenbeleuchtung - ein Risikofaktor für Krebs?

[11.06.2018] Nie waren die Nächte so hell wie heute. Doch das könnte eine ungeahnte Kehrseite haben: Eine Studie nährt den Verdacht, dass die Außenbeleuchtung Krebs fördert.  mehr»

9.  Stickoxide : Ministerin Schulze plädiert für Diesel-Nachrüstungen

[29.04.2018] Im Streit um Diesel-Nachrüstungen für bessere Stadtluft sieht Umweltministerin Svenja Schulze die Machbarkeit der Umbauten am Motor durch ein Regierungs-Gutachten belegt.  mehr»

10.  Diesel-Urteil: Ringen um die besten Vermeidungsstrategien gegen Fahrverbote

[01.03.2018] Die Pneumologen sehen das Leipziger Diesel-Urteil als Gewinn für die Gesundheit. Industrie und Verbände konzentrieren sich in ihren Reaktionen vor allem auf Verantwortliche, Kosten und Versorgung.  mehr»