1.  Medica: Versorgungsmotor Digitalisierung

[13.11.2018] Digitalisierung, Big Data und Künstliche Intelligenz sind die große thematische Klammer für die Innovationen aus den verschiedensten Versorgungsbereichen in Medizin und Pflege. Das zeigt sich beim Rundgang auf der Medica.  mehr»

2.  Info-Kampagne: Urologen klären über die HPV-Impfung auf

[08.11.2018] Urologen informieren in einer bundesweiten Initiative über die HPV-Impfung für Jungen.  mehr»

3.  Fortbildung auf hohem Niveau: Aktuelle Termine für das 12. Urologie-Update-Seminar 2019

[06.11.2018] Hodentumore sind ja die häufigste Krebserkrankung bei jungen Männern zwischen 20 und 40 Jahren. Ein wichtiges Hilfsmittel zur Beurteilung des Krankheitsverlaufes ist die Bestimmung der Konzentration von Biomarkern im Blut der Patienten.  mehr»

4.  Postoperative Belastungsinkontinenz: Nach Prostatektomie wieder kontinent werden!

[03.11.2018] Nach einer radikalen Prostatektomie können viele Männer den Harn nicht mehr halten. Bei einigen gibt sich das Problem mit der Zeit von selbst, bei manchen persistieren die Beschwerden. Damit abfinden muss sich aber niemand.  mehr»

5.  Harnwegsinfektion: HWI bei Hochbetagten nicht per se kompliziert

[02.11.2018] Antibiotika sollen bei einer Harnwegsinfektion (HWI) prinzipiell zurückhaltend eingesetzt werden. Bei Älteren verkompliziert vor allem die Nierenfunktion die Indikationsstellung.  mehr»

6.  Prostatabiopsie: Fosfomycin statt Chinolon

[01.11.2018] Bei der transrektalen Prostatabiopsie haben Komplikationen infolge von Chinolon-resistenten Keimen alarmierend zugenommen. Ein Wechsel auf Fosfomycin könnte der Prophylaxe ihre Wirksamkeit zurückgeben.  mehr»

7.  Therapie-Tipps: Harnwegsinfekte bei Diabetes potenziell lebensbedrohlich!

[27.10.2018] Bei Diabetespatienten ist das Risiko für Blasenentzündungen deutlich erhöht - und diese nehmen häufiger auch einen bedrohlichen Verlauf als bei Stoffwechselgesunden.  mehr»

8.  Antihypertensiva: Potenz meist nicht gefährdet

[25.10.2018] Viele Männer mit Bluthochdruck leiden unter einer erektilen Dysfunktion. Sie wird – anders als Laien häufig annehmen – im Allgemeinen aber nicht durch Medikamente ausgelöst.  mehr»

9.  Hausmittelchen: Wer viel Wasser trinkt, beugt Harnwegsinfekten vor

[22.10.2018] Den Ratschlag, viel zu trinken, sollten sich Frauen nicht nur während eines Harnwegsinfektes zu Herzen nehmen. Auch wer danach reichlich Wasser trinkt, profitiert davon.  mehr»

10.  Urologie: Bei Beckenschmerz multimodal vorgehen!

[20.10.2018] Beim chronischen Beckenschmerzsyndrom empfiehlt sich ein individuelles, an das Beschwerdebild des Patienten angepasstes und vor allem multimodales Vorgehen.  mehr»