51.  69. DGU-Kongress: Trends zur Therapie bei Harninkontinenz

[21.07.2017] Harninkontinenz bei Mann und Frau: Behandelt werden kann heute meist minimal-invasiv. Und die Forschung hat ambitionierte Ziele - so die Deutsche Gesellschaft für Urologie.  mehr»

52.  Prostata-Ca im Fokus: Lübecker Urologenkongress am 8. Juli

[06.07.2017] Unter dem Motto "Prostatakarzinom 2017: Was wir wissen müssen eine überregionale Expertise" werden am Samstag, 8. Juli, in Lübeck die neuesten Erkenntnisse und Aspekte rund ums Thema Prostata-Ca diskutiert.  mehr»

53.  Aktualisierte S3-Leitlinie: Antibiotika bei HWI nicht erste Wahl

[03.07.2017] Die S3-Leitlinie zur Therapie von Harnwegsinfektionen (AWMF-Nr. 043/044) wurde überarbeitet und liegt seit Ende April finalisiert vor.  mehr»

54.  Forschungsergebnis: Warum nur die fittesten Spermien weiter kommen

[29.06.2017] Um die entscheidende Poleposition beim Rennen zur weiblichen Eizelle einzunehmen, erhalten Spermien biologische Hilfe: Und zwar durch klebrige Amyloid-Fibrillen, wie Ulmer Forscher jetzt herausgefunden haben.  mehr»

55.  Neue Herausforderungen: DGU-Kongress Fokus auf Kinderurologie

[28.06.2017] Transition, Fehlbildungen, Steine und Keime: Der 69. DGU-Kongress wird neue Herausforderungen in der Kinderurologie thematisieren.  mehr»

56.  Bakterielle Zystitis: Antibiotika sind nicht die erste Wahl!

[28.06.2017] Beim Umgang mit unkomplizierten Harnwegsinfektionen kommt es auf die richtigen Instrumente an diagnostisch wie therapeutisch. Antibiotika zuletzt, lautet die Devise.  mehr»

57.  Prostata-Ca: Risikorechner Viele Biopsien vermeidbar

[28.06.2017] Unnötige Biopsien der Prostata zum Ca-Ausschluss lassen sich mit Web-basierten Risikorechnern vermeiden. Diese berücksichtigen nicht nur den PSA-Wert.  mehr»

58.  Erektile Dysfunktion: Warum die Therapie manchmal nicht klappt

[28.06.2017] Spricht ein Patient mit Erektiler Dysfunktion (ED) schlecht auf eine Therapie mit PDE-5-Hemmer an, kann es an der Dosis liegen oder am Mann. Unser Sommerakademie-Spezial.  mehr»

59.  Stoßwellentherapie: Jungbrunnen für den Penis gefunden?

[21.06.2017] Stoßwellen können die Potenz nachhaltig verbessern, so Studien. Offenbar ist die Effektstärke jedoch geringer als bei PDE-5-Hemmern. Für wen ist die Behandlung somit geeignet?  mehr»

60.  Nach Nierentransplantation: Salzrestriktion mindert Nykturie

[16.06.2017] Mehr als die Hälfte der Empfänger von renalen Allotransplantaten entwickelt nach der Organübertragung eine nächtliche Polyurie. Eine salzrestriktive Diät hilft offenbar, das Harnvolumen in der Nacht zu senken.  mehr»