61.  Weniger Impotenz: Strahl statt Stahl bei Prostatakrebs

[16.06.2017] Wie kann die moderne Strahlentherapie als Ersttherapie bei Prostatakrebs stärker in den Fokus von Patienten und Ärzten gerückt werden? Denn einiges spricht für die Bestrahlung statt der Op.  mehr»

62.  Zulassung: Pentosanpolysulfat bei interstitieller Cystitis

[14.06.2017] Die EU-Kommission hat die EU-Zulassung für elmiron® (Kapseln) bekannt gegeben, meldet bene-Arzneimittel.  mehr»

63.  Onkologie: Erster Welt-Nierenkrebs-Tag am 22. Juni

[13.06.2017] Am 22. Juni 2017 findet der allererste Welt-Nierenkrebs-Tag statt. Dabei handelt es sich um eine Initiative der Internationalen Nierenkrebs-Koalition (IKCC).  mehr»

64.  Urothelkarzinom: Zulassung von Nivolumab erweitert

[12.06.2017] Die Europäische Kommission hat die Zulassung von Nivolumab (Opdivo®) erweitert.  mehr»

65.  Studie zur Hilfsmittelversorgung: Zu wenig Katheter für Patienten?

[09.06.2017] Studienautoren sprechen sich höhere Obergrenzen bei der Hilfsmittelversorgung aus.  mehr»

66.  Erbrechen plus Hypertonie: Zu viel Testosteron im Blut

[09.06.2017] Eine seltene, aber bei Männern wichtige Differenzialdiagnose der Polyglobulie ist die Testosteronbedingte Polyglobulie.  mehr»

67.  Onkologie: ONKO-Internetportal informiert zu Hodenkrebs

[06.06.2017] Im Monatsthema Juni hält das ONKO-Internetportal jetzt Tipps zu den Themen Früherkennung, Therapieoptionen und Kinderwunsch bei Hodenkrebs bereit.  mehr»

68.  Screening: Zur Risikoschätzung gehört mehr als der PSA-Wert

[29.05.2017] Für die Berechnung des Risikos für Prostatakrebs lohnt es sich, auf algorithmische Hilfe zurückzugreifen und sich nicht allein auf die klinischen Befunde zu verlassen.  mehr»

69.  Penis-Transplantation: Tätowierung soll Hautfarbe anpassen

[26.05.2017] Ein transplantierter Penis soll mit Hilfe einer Tätowierung an die Hautfarbe des Empfängers angepasst werden.  mehr»

70.  Prostatabiopsie: Alternative zu Ciprofloxacin als Prophylaxe?

[25.05.2017] Bei transrektalen Prostatabiopsien (TR-PB) wird standardmäßig eine antibiotische Prophylaxe mit Ciprofloxacin gemacht. Doch offenbar gibt es wirksamere Alternativen.  mehr»