61.  Uniklinikum Leipzig: Deutsches Register für erbliche Nierensteinleiden

[09.08.2018] Ursächlich für die Nephrolithiasis sind neben Ernährung und Lebensgewohnheiten auch erbliche Faktoren, die auf einem einzelnen Gendefekt beruhen können sogenannte monogene Nierensteinleiden.  mehr»

62.  Studie zu ungewollter Kinderlosigkeit: Höhere Zeugungskraft in Boxershorts?

[09.08.2018] Hat die Wahl der Unterhosen einen Einfluss auf die Spermienzahl? Forscher sind der Frage nachgegangen. Eine eindeutige Trageempfehlung für zeugungswillige Männer lässt sich aber dennoch nicht daraus ableiten.  mehr»

63.  Copeptin im Plasma: Neuer Test bei Polydipsie und Polyurie

[03.08.2018] Forscher melden einen neuen Test zur Differenzialdiagnostik bei "Polydipsie-Polyurie-Syndrom" und gleichzeitig zur Diagnose eines zentralen Diabetes insipidus. Er beruht auf der Messung von Copeptin im Plasma.  mehr»

64.  Zi-Daten: Vor allem Hausärzte setzen auf neue Wirkstoffe

[31.07.2018] Arzneien mit neuen Wirkstoffen werden gemäß einer Auswertung des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi) vornehmlich von Hausärzten verordnet.  mehr»

65.  Inkontinenz: Geruchssensor soll Isolation vermeiden

[23.07.2018] Ein neues Sensorsystem soll Betroffene und Pflegende zügig bei Ausscheidungen warnen.  mehr»

66.  Krebsinformationsdienst: Ratgeber zu Prostatakrebs in aktualisierter Neuauflage

[17.07.2018] Die Broschüre "Örtlich begrenzter Prostatakrebs ein Ratgeber für Betroffene" vom Krebsinformationsdienst (KID) des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) gibt es ab sofort in aktualisierter Fassung und gemäß der neuen Leitlinie.  mehr»

67.  Positionspapier: Urologen setzen Impulse bei Organspende

[17.07.2018] Die DGU (Deutsche Gesellschaft für Urologie), die beim Thema Organspende ja auch für die Widerspruchslösung plädiert, hat ihre Positionierung zur Organspende in zehn Thesen und Forderungen zusammengefasst. Auch bei den Nieren-Lebendspenden gebe es einen Abwärtstrend, so die DGU.  mehr»

68.  Infektionen: Rezidivierende HWI - Natürlicher Zucker schützt

[16.07.2018] Bei Harnwegsinfekten (HWI) werde die Rezidivprophylaxe mit Antibiotika aufgrund des Risikos von Resistenzbildungen kritisch betrachtet, erinnert das Unternehmen Cassella-med.  mehr»

69.  Prävention bei erwachsenen Frauen: HWI mit Chondroitinsulfat plus Hyaluronsäure seltener

[16.07.2018] Frauen mit rezidivierenden Harnwegsinfektionen könnten von einer intravesikalen Behandlung mit Hyaluronsäure und Chondroitinsulfat profitieren.  mehr»

70.  Tabuthema koitale Inkontinenz: Wenn Frauen beim Sex Urin verlieren

[12.07.2018] Unwillkürlicher Urinabgang beim Geschlechtsverkehr tritt bei Frauen häufiger auf, als viele glauben. Gesprochen wird darüber nur selten. Dabei könnte den Betroffenen durchaus geholfen werden.  mehr»