1.  Hepatozelluläres Karzinom: Erfolg mit Regorafenib in Zweitlinie

[20.11.2017] Regorafenib als Zweitlinientherapie verbessert das Gesamtüberleben von Patienten mit hepatozellulärem Karzinom.  mehr»

2.  Adjuvante Therapie: Mehr Chancen bei Brustkrebs mit Pertuzumab

[20.11.2017] Die adjuvante Therapie mit Trastuzumab plus Pertuzumab erhöht bei Mamma-Ca mit hohem Rezidivrisiko die Chance auf Heilung.  mehr»

3.  Hohe antivirale Potenz: Extrakt aus Zistrose punktet bei Erkältung

[20.11.2017] Unkomplizierte Atemwegsinfektionen sind in neun von zehn Fällen durch Viren verursacht. Antibiotika sind dann unwirksam. Alternative kann ein Extrakt aus der Zistrose mit hoher antiviraler Potenz sein.  mehr»

4.  Onkologie: Forscher entwickeln HPV-Impfstoff speziell für Entwicklungsländer

[20.11.2017] Ein neuer Impfstoff gegen krebserregende humane Papillomviren (HPV) soll vor allem in Ländern der Dritten Welt dazu beitragen, die Rate an HPV-Impfungen zu steigern. Wissenschaftler im Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) entwickeln dazu ein neues Impfkonzept.  mehr»

5.  Konferenz in Berlin: Psychische Gesundheit im Fokus

[20.11.2017] Um die Verbesserung der Versorgung von Menschen mit Schizophrenie geht es bei der diesjährigen Konferenz "Psychische Gesundheit 2030" in Berlin.  mehr»

6.  Neue Studie: Sind Erstklässler fitter als gedacht?

[20.11.2017] Erstklässler haben in der vergangenen Dekade (2006 -2015) nicht an körperlicher Kraft eingebüßt, Schnelligkeit und Gleichgewichtsfähigkeit seien sogar besser geworden (Frontiers in Pediatrics 2017; online 29.  mehr»

7.  Atopische Dermatitis: Bei schwerem Ekzem punktet gezielte Therapie

[20.11.2017] Neue Therapieansätze versprechen durch ein gezieltes Eingreifen in die Entzündungskaskade eine Besserung bei ausgeprägten Erkrankungsformen.  mehr»

8.  American Football: Hart fürs Hirn

[20.11.2017] Eine chronische traumatische Enzephalopathie war früher vor allem als Boxerkrankheit bekannt. Doch auch bei anderen Kontaktsportarten kommt die schwere degenerative Hirnerkrankung vor zum Beispiel im American Football.  mehr»

9.  Kardiologie: Schützt Botox bei Herz-Op vor Vorhofflimmern?

[20.11.2017] In Pilotstudien war Botulinumtoxin in der Lage, das Auftreten von Vorhofflimmern nach einer Herz-Op zu unterdrücken. Eine randomisierte Studie bringt nun Ernüchterung.  mehr»

10.  US-Studie: Clostridium difficile lauert auch in der Notaufnahme

[20.11.2017] Neben eine Antibiose sind häufige Arztkontakte ein wesentlicher Risikofaktor für eine ambulant erworbene Clostridien-Infektion. Vor allem beim Besuch einer Notaufnahme ist das Infektionsrisiko erhöht.  mehr»