IGeL plus, 09.12.2005

GBO MEDIZINTECHNIK

Gewicht runter mit Muskelstimulation

Abnehmen und körperliche Aktivität rauf - das sind naheliegende Maßnahmen bei Übergewicht. Was einfach klingt, ist oft schwer umzusetzen. Ein neues Muskelstimulationsverfahren soll nun Dicke beim Abnehmen unterstützen.

Am Deutschen Diabetes-Zentrum in Düsseldorf wurde die Stimulation mit dem Hochton-Therapiegerät HiToP® getestet, wie das Unternehmen gbo Medizintechnik mitteilt.

Das Gerät arbeitet mit einer speziellen Frequenzmodulation und unterscheidet sich von bisherigen niederfrequenten Stimulationssystemen. Die Stimulation verringere nach den Testergebnissen nicht nur das Gewicht, sondern auch die Symptome einer diabetischen Neuropathie, so der Hersteller.

i gbo Medizintechnik AG, Kleiststraße 6, 64668 Rimbach, Tel.: 0 62 53 / 80 80, Fax: 0 62 53 / 80 82 45, www.gbo-med.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Drastisch veränderte Mundflora bei Krebs

Beim Plattenepithelkarzinom der Mundhöhle ist die Zusammensetzung des oralen Keimwelt im Vergleich zu Gesunden drastisch verschoben. mehr »

Milliarden Bakterien im Einsatz. So wird Insulin für Diabetiker produziert

Hinter den Toren des Industrieparks Höchst bieten sich faszinierende Einblicke in die Welt der Hochleistungs-Biotechnologie: Milliarden von E.coli-Bakterien produzieren hier das für Diabetiker überlebenswichtige Insulin. mehr »

Angst vor Epidemien in Lagern

Nach ihrer dramatischen Flucht aus Myanmar suchen über eine halbe Million Rohingya Schutz in Bangladesch. Die Lage in den eilig aufgeschlagenen Lagern ist desolat. mehr »