Diabetes

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Der Diabetespatient in der Notfallversorgung – Synopsis für den ambulanten Sektor, den Rettungsdienst und die Notaufnahme

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 25.07.2005

KOMMENTAR

Nicht Fastfood - Trägheit macht dick

Von Thomas Müller

Gerne werden sie angeprangert, die Fastfoodketten, in denen Kinder so gerne Hamburger, Pommes und Cola konsumieren. Doch der Grund dafür, daß Kinder und Jugendliche immer dicker werden, ist Fastfood nicht. Denn die Kinder essen dadurch nicht mehr.

Das eigentliche Problem ist: Je älter sie werden, desto weniger bewegen sie sich. Das hat eine Studie ergeben, die am Freitag in der Zeitschrift "The Lancet" veröffentlicht worden ist. Wer also verhindern will, daß seine Kinder Fettröllchen ansetzen, muß noch mehr auf viel Bewegung und nicht nur auf die Ernährung achten. So sollten Kinder nach dem Besuch bei der Frittenbude lieber auf den Sportplatz gehen, um die Kalorien beim Fußballspielen wieder loszuwerden, statt sich ein Match im Fernsehen anzuschauen.

Ein ähnlicher Trend wie in den USA läßt sich übrigens auch in Deutschland beobachten: So waren 2003 sechs Prozent der sechsjährigen übergewichtig, bereits 17 Prozent der zehnjährigen und 21 Prozent der 15jährigen. Und auch in Deutschland steht es schlecht um Bewegung bei Kindern. In Vorschuluntersuchungen kann ein Teil der Kinder keine zwei Meter geradeaus laufen - weil die Motorik durch den Bewegungsmangel nur schlecht entwickelt ist.

Lesen Sie dazu auch:
Auf Bewegung kommt es an

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nicht immer geht's sofort zum Arzt

20- bis 50-jährige Patienten in Deutschland sind offenbar leidensfähig. Denn sie verschieben den Arztbesuch oft um Wochen oder Jahre, obwohl sie Beschwerden haben. mehr »

Extra-Vergütung für offene Sprechstunden

15:57 Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will Ärzte für offene Sprechstunden besser bezahlen. Die zusätzliche Vergütung soll es auch dann geben, wenn Ärzte Termine über die Terminservicestellen annähmen. mehr »

Bei Meniskusriss nicht vorschnell operieren

Ärzte sollten bei Meniskusrissen nicht gleich eine arthroskopische Operation einleiten. Oft kommen Betroffene auch mit Gymnastik und Physiotherapie zum Ziel. mehr »