Ärzte Zeitung online, 16.10.2009

2 Preisträger

Galenus-Preis: Kategorie Grundlagenforschung

2 Preisträger

Die Forschergruppe um Privatdozent Hadi Al-Hasani vom Institut für Ernährungsforschung in Potsdam-Rehbrücke erhält den Galenus-von-Pergamon-Preis 2009 in der Kategorie Grundlagenforschung. Die Wissenschaftler nahmen die Auszeichnung in Berlin entgegen. Sie haben einen Gendefekt entdeckt, der Mäuse bei fettreicher Ernährung vor Adipositas und Diabetes mellitus schützt.

zur Galerie klicken

Trotz fettreicher Diät wird die weiße Maus nicht dick. Grund: ein Gendefekt.

Foto: Hadi Al-Hasani/DIfE

Die Entdeckung: Die Forscher haben entdeckt, dass Tiere mit dem Gendefekt vermehrt Fett in den Muskeln verbrennen. (eb)

Die Forschergruppe um Professor Christian Weber vom Universitätsklinikum der RWTH Aachen erhält ebenfalls den Galenus-von-Pergamon-Preis 2009 in der Kategorie Grundlagenforschung. Sie haben ein neues Konzept zur Atherosklerose-Therapie entwickelt.

Die Entdeckung: Bei Tieren ist es den Forschern gelungen, die Wechselwirkung atherogener Chemokine zu unterbrechen.(eb)

zur Galerie klicken

Weniger Läsionen durch Chemokin-Hemmer. Fotos (2): Modifiziert n. Koenen et al., Nat. Med. 15, 2009, 97

Lesen Sie dazu auch:
Gendefekt hält Mäuse schlank, egal, wie viel sie futtern
Mit Chemokin-Hemmern gegen Atherosklerose-Plaques

Galenus-von-Pergamon-Preis 2009: Das sind die Gewinner
Sonderseite Galenus-von-Pergamon-Preis 2009

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

In Westeuropa sterben Deutsche am frühesten

Deutschland hat unter 22 westeuropäischen Ländern die niedrigste Lebenserwartung. Im weltweiten Vergleich gibt es noch immer drastische Unterschiede - von bis zu 40 Jahren. mehr »

Gemeinsam gegen Antibiotika-Resistenzen

Die Weltantibiotikawoche ist angelaufen: Während die WHO für mehr Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft und Medizin wirbt, versucht ein Projekt von Ärzten und Kassen die Bürger für Resistenzen zu sensibilisieren. mehr »

Herzschutz-Effekt durch Fischöl-Kapseln

Die Supplementierung von Omega-3-Fettsäuren mittels spezieller Fischöl-Kapseln hat in der beim AHA-Kongress präsentierten REDUCE IT-Studie eine erstaunliche Wirkung entfaltet. Zu einem anderen Ergebnis kommt die Studie VITAL. mehr »