Ärzte Zeitung, 10.09.2010

Fatal für die Leber: Alkohol und Fettpolster

MÜNCHEN (ars). Wer übergewichtig ist, sollte nicht auch noch Alkohol trinken, denn sonst addieren sich Leberschäden nicht einfach, sondern potenzieren sich. In einer Studie hatten normalgewichtige Männer, die mehr als 15 Halbe Bier pro Woche tranken, ein 3,2-fach, übergewichtige ein 7-fach und adipöse ein 19-fach höheres Risiko für tödliche Lebererkrankungen als schlanke Abstinenzler (MMW 2010; 26: 20).

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Welche Reformen sind dringend notwendig?

Bürgerversicherung, Regressrisiko, GOÄ: Unsere Leser haben abgestimmt, welche Themen in der Gesundheitspolitik die nächste Bundesregierung unbedingt anpacken sollte. mehr »

Patienten sollen für Infos zahlen

Patienten und Angehörige sind bei beratungsintensiven Erkrankungen häufig hilflos. Viele Akteure versuchen, neutrale Angebote im Internet bereitzustellen. Ein Biologe will nun Beteiligte auf einer Plattform zusammenführen. mehr »