41.  Allergien: Mit dem Flugzeug auf Pollenjagd

[10.04.2017] Pflanzenpollen und Pilzsporen finden sich überall in der Luft, auch in Höhen über 2000 Metern, berichtet das Helmholtz Zentrum München. Bisher ging man davon aus, dass solche Allergenträger vor allem dort vorkommen, wo sie freigesetzt werden, nämlich in der Nähe des Bodens.  mehr»

42.  Pollenallergie: Stoßlüften besser als gekippte Fenster

[06.04.2017] Forscher haben die Pollenkonzentrationen in Büroräumen systematisch untersucht und daraus Tipps zum Lüften abgeleitet (Indoor Air 2016; online 12. November).  mehr»

43.  Robert Koch-Institut: Fast jeder dritte Deutsche hat eine Allergie

[04.04.2017] Allergische Symptome quälen nach einer RKI-Umfrage besonders junge Erwachsene und Frauen.  mehr»

44.  Analyse: Haustiere Kein Allergierisiko für Gesunde

[29.03.2017] Haustiere sind eine Hauptquelle für Innenraumallergene. Die Entstehung von allergischer Rhinitis und Asthma scheinen sie jedoch nicht zu befördern, eher könnte das Gegenteil zutreffen.  mehr»

45.  Allergien : Pollen-App der TK findet bei Patienten Anklang

[23.03.2017] Die Heuschnupfen-App der Techniker Krankenkasse (TK) "Husteblume" erfreut sich bei Patienten großer Beliebtheit: Die App gibt es für iOS- und Android-Geräte, sie wurde laut TK bisher 70.000 Mal heruntergeladen. Gelauncht wurde die mobile Anwendung vor zwei Jahren.  mehr»

46.  Prävention: Wie Ei-Pulver Kinder vor einer Ei-Allergie schützt

[14.03.2017] Werden Babys mit hohem Allergierisiko schon früh an geringe Mengen Ei-Pulver gewöhnt, kann dies eine Hühnerei-Allergie wirksam verhindern: Die Allergierate ist um 80 Prozent geringer als ohne Ei-Diät.  mehr»

47.  Pollenflug: Besonders Erle quält Allergiker

[06.03.2017] Haselnuss und Erle sind bereits in voller Blüte und machen Allergikern in Deutschland zu schaffen.  mehr»

48.  Wissenschaftspreis 2017: Langener Preis für Forschung ausgelobt

[01.03.2017] Der Langener Wissenschaftspreis 2017 ist ausgeschrieben. Der mit 15.000 Euro dotierte Preis wird am 24. November 2017 verliehen, teilt das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) mit.  mehr»

49.  Nahrungsmittelallergien: Eiallergie und Neurodermitis oft im Duo

[24.02.2017] Primäre Nahrungsmittelallergien treten vorwiegend bei Kleinkindern auf, am häufigsten gegen Hühnerei. Die Prävalenz liegt in Deutschland bei zwei Prozent; viele Betroffene verlieren die Allergie wieder relativ rasch.  mehr»

50.  IgE-Tests: Große Unterschiede je nach Hersteller

[15.02.2017] Seit langem wird bemängelt, dass die Ergebnisse von IgE-Tests verschiedener Hersteller nur eine geringe Übereinstimmung aufweisen.  mehr»