1.  Kommentar: Risiko Kortisonangst

[15.12.2017] Die Behandlung mit inhalativen Kortikosteroiden (ICS) ist bei Eltern von asthmakranken Kindern häufig mit Ängsten besetzt. Das lässt sich auch aus dem Informationsblatt "Asthmatherapie bei Kindern" herauslesen, das die Deutsche Atemwegsliga gerade fertiggestellt hat.  mehr»

2.  Asthma: Inhalatives Steroid bei Kindern: Keine falsche Zurückhaltung!

[15.12.2017] Die Angst vor Frakturen sollte kein Grund sein, bei asthmakranken Kindern die Therapie mit inhalativen Kortikosteroiden zu beschränken. Falsche Zurückhaltung könnte sogar den gegenteiligen Effekt haben.  mehr»

3.  Physikalische Therapie : Vibration gegen die Mukostase in Atemwegen

[13.12.2017] Ein Vibrationen auslösendes Atemtherapiegerät kann die pneumologische Reha unterstützen.  mehr»

4.  Fortbildung: Thema Allergologie im Fokus

[12.12.2017] Beim 8. Allergo Update dreht sich an zwei Fortbildungstagen alles um das Thema Allergie.  mehr»

5.  DMP COPD: Dokumentation vor 1. Januar abschließen

[11.12.2017] Weil sich zum 1. Januar 2018 die Dokumentationssoftware für das Disease-Management-Programm COPD ändert, empfiehlt die KBV, Dokumentationen für das 4. Quartal dieses Jahres vor dem anstehenden Software-Update abzuschließen und zu versenden.  mehr»

6.  Eugen-Münch-Preis : Engagement für Digital Health und Telemonitoring geehrt

[06.12.2017] Mit dem Eugen-Münch-Preis wurden in diesem Jahr Lösungen zum Telemonitoring für COPD in Deutschland sowie ein Online-Stottertherapieformat prämiert.  mehr»

7.  Internet-Aktion: #scarfie: Mit Schal gegen Asthma

[06.12.2017] Mit einer Internet-Aktion aus Großbritannien sollen Asthma-Betroffene besser geschützt durch die kalte Jahreszeit kommen.  mehr»

8.  COPD: Optitreat-Umfrage Behandlung chronischer Erkrankungen verbessern

[05.12.2017] Wie kann die Behandlung von chronischen Erkrankungen aus Patientensicht verbessert werden? Dieser Frage gehen Marburger Wissenschaftler in einer Online-Umfrage nach, an der auch COPD-Patienten teilnehmen können.  mehr»

9.  Asthma und Allergien: Eine mobile Kammer erleichtert Tests auf Aeroallergene

[30.11.2017] Eine mobile Kammer für die Exposition gegenüber Aeroallergenen hat eine Arbeitsgruppe von Medizinern und Technikern entwickelt. Sie soll auch multizentrische klinisch-allergologische Studien ermöglichen.  mehr»

10.  Schweres Asthma: Grünes Licht für Benralizumab

[23.11.2017] Der Ausschuss für Humanarzneimittel (Committee for Medicinal Products for Human Use, CHMP) der Europäischen Arzneimittelagentur (European Medicines Agency, EMA) empfiehlt die Zulassung des Biologikums Benralizumab für Erwachsene mit schwerem eosinophilem Asthma, das trotz hochdosierter inhalativer  mehr»