COPD

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Aktuelle Therapieoptionen bei der COPD – Lassen Sie Ihre Patienten wieder freier atmen!

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 17.10.2005

ratiopharm sucht sportliche Asthmatiker

ULM (eb). Das Unternehmen ratiopharm aus Ulm sucht den Asthma-Champ 2005. Teilnehmen können alle sportbegeisterten Asthmatiker, die trotz ihres Handicaps körperlich aktiv sind und die durch den Sport ihre Krankheit besser in den Griff bekommen haben.

Sport und Asthma schließen sich bekanntlich nicht aus, vielmehr unterstützt gerade sportliche Aktivität die Therapie und verbessert die Lebensqualität.

Die Spitzenleistungen von Asthmakranken wie Mark Spitz, Anni Friesinger oder Claudia Pechstein zeigten: Die Asthmaerkrankung ist kein Grund, sich in ein Schneckenhaus zurückzuziehen. Gerade bei jungen Asthmatikern sollte Sport heute ein integraler Bestandteil der Behandlung sein.

Der Asthma-Champ ist Bestandteil der Asthma Initiative ratiopharm. Ziel ist dabei, Asthmatiker in der Therapie und beim Selbstmanagement zu unterstützen. Zu gewinnen gibt es dieses Jahr ein Wellness-Wochenende, Fahrten mit dem Heißluftballon und 100 kleine Preise.

Teilnahmekarten bei: ratiopharm, asthmaChamp, Graf-Arco-Str. 3, 89079 Ulm oder www.ratiopharm.de

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Bekommen Kinder O-Beine durch Sport?

Zu O-Beinen neigen offenbar viele Kinder, die bestimmte Sportarten betreiben. Dabei wirkt die einseitige Druckbelastung im Knie als Wachstumsbremse, vermuten Forscher. mehr »

Strategie zur Künstlichen Intelligenz gefasst

Die Bundesregierung will Deutschland fit für die Künstliche Intelligenz machen. Dazu hat das Kabinett jetzt Eckpunkte einer Strategie beschlossen. Gesundheit ist ein zentrales Thema. mehr »

Oft wird gechattet mit dem Arzt

Das bundesweit beachtete Telemedizin-Modellprojekt DocDirekt in Baden-Württemberg kommt gut an, berichtet die KV. Besonders Männer nutzten das Angebot zur Fernbehandlung bisher. mehr »