Ärzte Zeitung, 22.02.2006

BUCHTIP

Eine Krankheit auf zwei Etagen

Kommt das Asthma nach einer Rhinitis, oder folgt die Rhinitis einer längeren Asthma-Erkrankung? In ihrem Buch "Asthma und allergische Rhinitis - eine Erkrankung mit zwei Gesichtern" gehen die Autoren detailliert auf die enge Verbindung zwischen den beiden häufigsten chronischen Erkrankungen ein.

Zentrale Themen sind die vielen Gemeinsamkeiten, die bei der Pathophysiologie der Entzündung auf den beiden "Etagen" bestehen. Auf den 88 Seiten werden außerdem grundsätzliche epidemiologische Zusammenhänge zwischen Asthma und allergischer Rhinitis erläutert.

Diagnostik und Therapie werden durch die aktuellen internationalen Leitlinien "Allergic Rhinitis and its Impact on Asthma (ARIA)" vorgegeben. Bilder, Grafiken und Tabellen lockern den Text auf und machen ihn gut verständlich.

Durch eine einleitende Frage und eine abschließende Zusammenfassung der wichtigsten Punkte kann sich der Leser rasch einen praxisrelevanten Überblick verschaffen. (cin)

C. Bachert.; B. Lange; J. C. Virchow: Asthma und allergische Rhinitis. Thieme Verlag, Stuttgart 2005. 88 Seiten, 16 Abbildungen, 17 Tabellen, 14,95 Euro. ISBN 3-13-133991-8

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Wenn Einsamkeit krank macht

Ein Alterspsychotherapeut warnt: Ältere Männer sind besonders häufig suizidgefährdet. Einsamkeit ist ein Grund dafür. mehr »

Diabetes-Experten sind besorgt

Schon bald könnten mehr Lebensmittel "schlechten Zucker" enthalten. Für die Industrie wird der Einsatz von Isoglukose profitabler. mehr »

PKV bekennt sich zur Innovationsoffenheit

Wird es mit der neuen GOÄ erschwert, Privatpatienten neue Leistungen anzubieten? Vom PKV-Verband kommt dazu ein klares Dementi. mehr »