COPD

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Aktuelle Therapieoptionen bei der COPD – Lassen Sie Ihre Patienten wieder freier atmen!

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 06.02.2007

TIPP DES TAGES

Asthmatikern nützt Sport in den Bergen

Patienten mit Asthma, die Sport treiben möchten, sollten Sie Ausdauersportarten wie Wandern, Radfahren oder Schwimmen empfehlen.

Denn dabei treten keine kurzen, starken Belastungen auf, erinnert Dr. Josef Lecheler, Ärztlicher Direktor des CJD Asthmazentrums Berchtesgaden. Den höchsten Trainingseffekt erreichen Patienten, die sich für einen Aktiv-Urlaub in den Bergen entscheiden. Das liegt nach Angaben von Lecheler daran, dass der Sauerstoffdruck etwas abnimmt und dann der Reiz auf das Atemsystem stärker ist.

Ideal für Asthma-Kranke sei ein Aufenthalt in 800 bis 1300 Metern Höhe. Ab einer Höhe von 1400 Metern werde der Sauerstoff in der Luft so knapp, dass Asthmatikern der Aufenthalt in solchen Regionen eventuell mehr schade als nütze.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Herpes-Viren unter Alzheimerverdacht

Die Virus-Hypothese erhält neue Nahrung: Herpesviren könnten mit einer Alzheimererkrankung zusammenhängen. Eine Reaktivierung der Viren könnte die Krankheit befeuern. mehr »

Das alles muss das Verarbeitungsverzeichnis enthalten

Zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung müssen Arztpraxen ein "Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten" anlegen. Was darin alles aufgeführt werden muss, fassen zwei Medizinrechtler zusammen. mehr »

Übermüdete Teens oft adipös und hyperton

Sowohl zu kurzer als auch schlechter Schlaf erhöht bei Jugendlichen das kardiometabolische Risiko. In der bisher größten Studie zum Thema wirkten sich entsprechende Defizite negativ auf Taillenumfang, Blutdruck und Lipide aus. mehr »