Ärzte Zeitung, 01.04.2012

Asthma: Schon früh schlechte Lungenfunktion

KOPENHAGEN (ikr). Kinder, die bis zum Schulalter Asthma entwickeln, haben einer dänischen Studie zufolge schon als Neugeborene eine schlechte Lungenfunktion.

In einer prospektiven Kohortenstudie wurden 403 Kinder asthmakranker Mütter im Alter von einem Monat und 317 Kinder erneut im Alter von sieben Jahren untersucht (Am J Respir Crit Care Med 2012; online am 29. März).

Von den 14 Prozent der Kinder, die Asthma bekamen, war die Lungenfunktion, beurteilt nach FEV1-Wert und Vitalkapazität, bei 40 Prozent bereits bei der Geburt und bei 60 Prozent in der frühen Kindheit signifikant eingeschränkt.

Topics
Schlagworte
Asthma / COPD (2112)
Krankheiten
Allergien (3276)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

So will Deutschland den Zuckerberg bezwingen

Zu viel und zu schlecht gekennzeichnet: Zucker versteckt sich in vielen Fertigprodukten. Das erschwert eine gesunde Ernährung unnötig, so die Kritik beim 2. Zuckerreduktionsgipfel. mehr »

Der Transgender-Trend

Paradigmenwechsel? Transsexuelle lassen sich sogar selbstbewusst für den "Playboy" ablichten. Psychiater warnen aber vor einem Geschlechtsdysphorie-Hype unter Jugendlichen. mehr »

Deshalb gibt's immer mehr Parkinsonkranke

Die absolute Zahl der weltweiten Parkinsonkranken hat sich seit 1990 mehr als verdoppelt. Forscher haben eine Vermutung, warum der Anstieg in manchen Ländern so stark ist. mehr »