Ärzte Zeitung, 30.05.2016
 

Schweres Asthma

Jetzt auf Tour: "Initiative LuftStoß"

NÜRNBERG. Ein Wissens-Parcours, drei Großstädte, umfassende Informationen zu schwerem Asthma: Ab Juni geht die "Initiative LuftStoß" auf Tour durch Deutschland, teilt das Unternehmen Novartis mit.

Besucher der Roadshow-Stationen erwartet ein vielseitiges Programm. Sie haben vor Ort die Möglichkeit, sich im Wissens-Parcours selbst umfassend über die Erkrankung schweres Asthma, die Symptome, Auslöser sowie Diagnose- und Therapiemöglichkeiten zu informieren oder den direkten Dialog mit Experten zu suchen. Am Ende des Parcours erwartet die Besucher eine Gaming-Zone: Hier können sie die Kraft ihres eigenen Atems bei verschiedenen Spielen unter Beweis zu stellen. Ein weiteres Highlight ist die GIF-Box - eine Art Fotoautomat - mit der Besucher selbst kurze Filmsequenzen erstellen und in sozialen Netzwerken teilen können.

Zu den Partnern der "Initiative LuftStoß" gehören Novartis, das German Asthma Net e. V. (GAN) sowie das Unternehmen Thermo Fisher Scientific und ein wissenschaftlicher Expertenbeirat. (eb)

Auftaktveranstaltung: 16. Juni, Berlin, Alexanderplatz. Weitere Stationen: 28. Juni, Konstablerwache, Frankfurt, 8. September, Wilhelmsplatz, Stuttgart

Infos: www.luftstoss.de/

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Vom Sinn und Unsinn medikamentöser Arthrose-Therapien

Arthrosebeschwerden sind weit verbreitet und nur begrenzt medikamentös behandelbar. Ein Update zur Evidenzlage medikamentöser Therapien wurde nun präsentiert. mehr »

"Gelegenheits-Chirurgie ist nicht akzeptabel"

Die Risiken, direkt im Zusammenhang mit einer Op im Krankenhaus zu sterben, sind in Häusern mit geringen Fallzahlen höher als in spezialisierten Kliniken. mehr »

Diesen Effekt haben Walnüsse auf Lipide

Die Lipidsenkung durch den täglichen Verzehr von Walnüssen stellt sich offenbar unabhängig davon ein, ob man dabei auf Kohlenhydrate oder Fette oder auf beides verzichtet. mehr »