Ärzte Zeitung online, 13.11.2017
 

COPD

Arzt-Info klärt über Neuerungen im DMP auf

Ab Januar gelten einige Neuerungen im DMP für Patienten mit einer chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD). In einer "Arzt-Info" hat die AOK die Wichtigsten zusammengefasst. Betroffen sind diagnostische, therapeutische und qualitätssichernde Maßnahmen. Der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) hatte das DMP turnusmäßig anhand aktueller Leitlinien auf den neuesten Stand gebracht. Das neue Programm enthält etwa noch höhere Qualitätsanforderungen an die Tabakentwöhnung. (eb)

Die 4-seitige "Arzt-Info" im Web: www.aok-gesundheitspartner.de (> DMP > Veröffentlichungen > Arzt-Infos)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Onkologen und IQWiG uneins über Nutzen von Gentests

Sind Gentests hilfreich für Brustkrebspatientinnen bei der Therapieentscheidung? Die aktuelle Einschätzung von Onkologen und IQWiG geht hier auseinander. mehr »

Keine Herzgeräusche im Stehen – kein Herzfehler

Mit einer simplen Methode können Ärzte pathologische von physiologischen Herzgeräuschen bei Kindern unterscheiden. mehr »

Stammzellgesetz – Bremse für Forscher?

15 Jahre nach der hochemotionalen Debatte um die Forschung an menschlichen embryonalen Stammzellen fürchten Forscher durch das Stammzellgesetz Nachteile in Deutschland. mehr »