41.  Absetzen von ICS: Bei welchen COPD-Patienten reicht LAMA/LABA aus?

[30.07.2018] Inhalative Kortikosteroide bei COPD absetzen Bei Patienten mit nur wenigen Exazerbationen und ohne eine Eosinophilie funktioniert das offenbar gut.  mehr»

42.  Probanden gesucht: Nützt bei COPD Therapie gegen Parodontose?

[24.07.2018] In einer Studie untersuchen Forscher der Thoraxklinik am Uniklinikum Heidelberg, ob sich eine erfolgreiche zahnärztliche Therapie einer Parodontose auch günstig auf den Verlauf einer COPD auswirkt.  mehr»

43.  Tagung: Was man zur Pneumologie wissen muss

[21.07.2018] Kollegen und Kolleginnen, die ihr pneumologisches Wissen auf den aktuellen Stand bringen möchten, haben dazu bei der Tagung "Spektrum der klinischen Pneumologie Neues, das man wissen muss" am 28./29. September 2018 in Altötting Gelegenheit.  mehr»

44.  Pollenallergie: Beifußpollen Taxi für Bakterien

[19.07.2018] Bei Asthmatikern können unterschiedliche Stoffe in der Luft Atemprobleme verursachen. Dazu gehören auch Bakterien und Endotoxine. Wie sie in die Luft gelangen, war bisher unklar.  mehr»

45.  Alpha-1-Antitrypsin-Mangel: A-AT-Therapie hält Abbau des Lungengewebes auf

[16.07.2018] Hinter manch einer Krankengeschichte eines COPD-Patienten kann sich auch ein Alpha-1-Antitrypsin-Mangel verbergen.  mehr»

46.  Asthma: Identifikation von Rhinoviren per Chip

[12.07.2018] Forscher haben einen weiteren Schritt zur Entwicklung eines Impfstoffs gegen asthmaauslösende Viren getan.  mehr»

47.  Asthma-Leitlinie: Schweres Asthma - erst Antikörper, dann orale Steroide!

[10.07.2018] Bei Patienten mit schwerem Asthma bronchiale kann sich ein Antikörperwechsel lohnen.  mehr»

48.  Tiotropium: Neue Therapieoption für Kinder mit Asthma

[09.07.2018] Bei Kindern mit symptomatischem schweren Asthma ging unter Tiotropium als Zusatztherapie die Zahl der Exazerbationen zurück.  mehr»

49.  Schwere COPD: Dreifach-Kombi bringt Vorteil

[04.07.2018] Wann ist bei COPD mit Exazerbationen der richtige Moment für eine Dreifachkombination?  mehr»

50.  Asthma bei Kindern: Atemwegsviren erschweren Notfalltherapie

[28.06.2018] Atemwegspathogene können bei asthmakranken Kindern einen Anfall triggern. Auf die Schwere der Exazerbation haben sie aber wohl keinen Einfluss. Auf das Ansprechen auf die Notfalltherapie schon.  mehr»