51.  COPD: Triple-Therapie aus einem Inhaler

[10.07.2017] Für Patienten mit schwerer, instabiler COPD wird die Therapie einfacher: Eine Dreifach-Fixkombi senkt die Rate der Exazerbationen und verbessert die Lungenfunktion.  mehr»

52.  GBA-Beschluss: Reslizumab mit Zusatznutzen bei Asthma

[10.07.2017] Cinqaero® ist zugelassen als Zusatztherapie bei erwachsenen Patienten mit schwerem eosinophilem Asthma, das trotz hochdosierter inhalativer Kortikosteroide plus einem anderen Arzneimittel zur Erhaltungstherapie nur unzureichend zu kontrollieren ist.  mehr»

53.  Seit zehn Jahren: "Netzwerk Schweres Asthma" für bessere Patientenversorgung

[05.07.2017] Um die geeignete und vor allem wohnortnahe Betreuung betroffener Patienten sicherzustellen, wurde vor zehn Jahren das bundesweite "Netzwerk Schweres Asthma" ins Leben gerufen.  mehr»

54.  Weg vom Glimmstängel: Es hapert an der Umsetzung

[04.07.2017] Jedem zweiten COPD-Patienten könnte die Raucherentwöhnung dank eines professionellen Programms gelingen - wäre da nicht der "Lifestyle-Paragraf", der die Umsetzung oft torpediert.  mehr»

55.  Medikationsrisiko Opioide: Das Herz älterer COPD-Patienten reagiert empfindlich

[30.06.2017] Werden ältere COPD-Patienten erstmals mit einem Opioid behandelt, ist Vorsicht angesagt. Eine Studie wies für diese Patienten ein erhöhtes Risiko für einen Herztod nach.  mehr»

56.  COPD: Nach der Reha weniger Exazerbationen

[29.06.2017] Durch pneumologische Reha lässt sich die Zahl erneuter Rehospitalisierungen nach Exazerbation deutlich senken.  mehr»

57.  Bewegungstherapie: Körperliche Aktivität gegen Dyspnoe

[28.06.2017] Patienten mit COPD meiden aus Angst vor Atemnot häufig körperliche Aktivitäten. Das ist ein großer Fehler, denn Dyspnoe, Belastbarkeit und Lebensqualität lassen sich durch gezielte Bewegungstherapie deutlich verbessern.  mehr»

58.  Alter über 40 mit Atemnot: Ist es eine COPD?

[28.06.2017] Es wird geschätzt, dass die Hälfte aller COPD-Patienten nicht diagnostiziert und damit nicht erkannt wird. Die Erkrankung verläuft aber meist progredient.  mehr»

59.  COPD: Maskenbeatmung lohnt als Zusatztherapie

[27.06.2017] Die häusliche, nichtinvasive Beatmungstherapie bringt bei Patienten mit schwerer COPD mehr als die alleinige Sauerstofftherapie.  mehr»

60.  Aktuelle Studie: Welchem COPD-Kranken nützt O2-Therapie?

[26.06.2017] Die Langzeitsauerstofftherapie ist bei COPD-Patienten mit schwerer, chronischer Hypoxämie längst Standard. Patienten mit mäßiger Entsättigung profitieren offenbar nicht in puncto Mortalität und Exazerbationsrate.  mehr»